Kinder lernen Schwimmen

LÜNEN Für kleine Nichtschwimmer bietet das Bäderamt jetzt Schwimmkurse an. Zuerst gibt es Trockenübungen am Beckenrand. Später gehen die Kinder mutig mit einem Schwimmbrett ins Wasser.

von Von Günther Goldstein

, 23.01.2009, 18:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tuana übt mit Nicole Lenz den richtigen Beinschlag.

Tuana übt mit Nicole Lenz den richtigen Beinschlag.

Für die Anderen gab es heute die ersten Übungen für den Beinschlag zum Brustschwimmen. Am Schwimmbrett hängend ging es prustend und Wasser schluckend durch das flache Becken, immer die Anweisungen der vier Schwimmlehrer/innen im Ohr: Knie ran - Beine breit und die Hacken zusammen.   „Wenn alles gut klappt und die Motorik stimmt, kann am Ende der zehn Stunden schon das Seepferdchen winken, muss aber nicht“, sagt Bademeistergehilfin Nicole Lenz. „Es gibt noch erstaunlich viele Nichtschwimmer, das muss sich unbedingt ändern. Dafür machen wird diese Aktionen“.  

Lesen Sie jetzt