Lieken: Geringe Auswirkungen auf die Produktion

Geringer Schaden

Ein Brand in der Backwaren-Fabrik Lieken am frühen Mittwochmorgen verlief glimpflich. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Firma Lieken widerspricht in einer eigenen Darstellung des Vorfalls am Abend der Feuerwehr in einigen Details.

LÜNEN

von Von Peter Fiedler

, 14.08.2013, 18:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Lüner Lieken-Werk hat es am frühen Mittwochmorgen gebrannt.

Im Lüner Lieken-Werk hat es am frühen Mittwochmorgen gebrannt.

Produktion
Die Großbäckerei in Lünen produziert täglich Brot und Backwaren für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Angaben zu den Mitarbeiterzahlen an einzelnen Standorten macht das Unternehmen grundsätzlich nicht, aber insgesamt beschäftigt die Lieken AG ca. 4700 Mitarbeiter an 13 Standorten in Deutschland.
 

Die Stellungnahme des Unternehmens im Wortlaut: "Am 14. August 2013 wurde in dem Morgenstunden gegen 5 Uhr bei der örtlichen Feuerwehr ein Alarm durch das Werk der Lieken Brot- und Backwaren GmbH in Lünen ausgelöst. Die Brandmeldeanlage hatte eine Rauchentwicklung im Pasteurofen registriert, von der einige Körbe betroffen waren. Der lokale Brand konnte von den eigenen Mitarbeitern rasch gelöscht werden. Parallel erfolgte die automatische Entrauchung. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht eingreifen und nahm lediglich nach ihrem Eintreffen eine Überprüfung der Umgebung und der Rauchabzüge vor. Eine Gefährdung von Personen bestand zu keinem Zeitpunkt. Die Ursache der Entzündung wird in einem Papier oder Folienrest vermutet, der möglicherweise durch eine der Kisten eingetragen wurde. Vorsorglich wurde die Überprüfung der automatischen Kistenreinigungsanlage veranlasst. Durch die rasche Alarmierung und das zielgerichtete Eingreifen der Mitarbeiter konnte ein Schaden an Produktionseinrichtungen und der Umgebung des Pasteurs verhindert werden. Die Pasteuranlage selber wird von einer Fachfirma überprüft werden. Zurzeit gehen wir aber von nur geringen Schäden an der Anlage aus.   Durch das schnelle Eingreifen der Mitarbeiter hatte der Brand nur geringe und kurzfristige Auswirkungen auf die Produktion."  

Produktion
Die Großbäckerei in Lünen produziert täglich Brot und Backwaren für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Angaben zu den Mitarbeiterzahlen an einzelnen Standorten macht das Unternehmen grundsätzlich nicht, aber insgesamt beschäftigt die Lieken AG ca. 4700 Mitarbeiter an 13 Standorten in Deutschland.
 

 

Lesen Sie jetzt