Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Lünen
Eichenprozessionsspinner in Lünen: Sind die Apotheken vorbereitet?
Ruhr Nachrichten Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner in Lünen: Sind die Apotheken vorbereitet?

Bei der Wählergemeinschaft „Gemeinsam für Lünen“ scheint es Krach zu geben. Außerdem dauert die Baustelle an der B54 deutlich länger als eigentlich geplant war. Von Marie Rademacher

Viele Betriebe haben auf Grund der Corona-Pandemie wirtschaftliche Einbußen erleiden müssen. Stellt dieses Jahr überhaupt jemand Azubis ein? Von Kristina Gerstenmaier

Die Arbeiten am Rad- und Fußweg an der Borker Straße dauern länger. Radfahrer und Fußgänger müssen weiterhin eine Umleitung benutzen. Schuld ist diesmal nicht der Eichenprozessionsspinner. Von Dennis Görlich

Nur halbseitig können Autofahrer gerade die Cappenberger Straße in Lünen befahren: Dort laufen Bauarbeiten an einer Fernwärmestation. Ein Ende ist allerdings in Sicht.

Licht ist Inspiration, Emotion, Dekoration - und dank Smart Home heute intuitiv steuerbar wie nie. Unsere Lichtplaner wissen, wie sie Ihre Räumlichkeiten perfekt in Szene setzen.

Exklusiv für Abonnenten

In der Stadt Lünen nimmt die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus Infizierten weiter ab: Aktuell sind elf Menschen betroffen. Im Kreis Unna gab es aber einen neuen Fall. Von Marie Rademacher

Vom Turm der Kirche St. Gottfried haben Experten am Donnerstag das Kreuz und den Wetterhahn heruntergeholt: Es stehen Reparaturen an. Die sollen mehrere Wochen dauern.

Viele Ärzte berichten von gestiegener Nachfrage: Die Menschen wollen ein Attest, das sie von der Maskenpflicht befreit. Der Lüner Arzt Dr. Michael Funke hält davon gar nichts. Von Marc Fröhling

Vorstellungsrunde, Rededuelle, Wählerfragen - das waren die drei Blöcke der Diskussionsrunde von vier Kandidaten für den Posten des Landrates im Kreis Unna. Schauen Sie den Live-Stream als Video. Von Jörg Heckenkamp

Die Zahl der Autos im Kreis Unna wächst und wächst. Allerdings sind im gerade vergangenen Quartal die Zahlen der Zulassungen ziemlich deutlich gesunken. Der Grund ist klar.

Aus drei mach‘ vier - die Runde der Landratskandidaten hat sich kurzfristig erweitert. Also können Sie, die Wähler, Donnerstagabend, 9. Juli, ab 19 Uhr sich ein Bild von vier Bewerbern machen. Von Jörg Heckenkamp

Fusion in der Lüner Unternehmenswelt: Die Druckerei Schmidt aus Lünen wird mit einem Wuppertaler Unternehmen verschmelzen. Und das ist nicht die einzige Veränderung für die Lüner.

Wer sich außerhalb der Sprechzeiten seines Hausarztes krank fühlt, wendet sich an die Notdienstpraxis. Die Einrichtung musste wegen Corona mehrfach umziehen. Damit ist jetzt Schluss. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Zahl der aktuell mit dem sogenannten Coronavirus Infizierten in Lünen steigt weiter leicht an. Am Dienstag (7.7.) meldet der Kreis Unna erneut weitere Fälle. Von Marc Fröhling

Zu viel Müll am Kanal haben die Lüner Grünen beobachtet. Sie sind deshalb selbst aktiv geworden und haben mit Unterstützung aus der Lüner Bürgerschaft den Abfall aufgesammelt.

16 und 17 Jahre alt sind die Verdächtigen, die einen weiteren 17-Jährigen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ausgeraubt haben. Eine Folge: Beamte durchsuchten ihre Wohnungen. Von Marc Fröhling

In Lünen gibt es zwei neue DHL-Paketshops. Hier können Kundinnen und Kunden ab sofort Pakete annehmen lassen, Retouren versenden oder Briefmarken kaufen.

Der Lippedeich hat in Höhe der Kurt-Schumacher-Straße auf 200 Metern eine neue Deichkrone bekommen. Zum dritten Mal wurde der Lippeverband hier aktiv. Aus gutem Grund. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Insgesamt 16 Konzerte in Pflegeeinrichtungen fanden in den vergangenen Monaten im Rahmen der „Balkonkonzerte“ statt. Nun ziehen die Organisatoren mit dem vorerst letzten Konzert Bilanz. Von Emilia Knebel

Fünf Dinge möchte die SPD Beckinghausen im Ortsteil verändern. Ein Thema ist der Ausbau des Radwegs Kamener Straße zwischen Hammer Straße und Zwolle Allee. Er endet im „Niemandsland“. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die VKU gibt die seit Juli gültige Mehrwertsteuer-Senkung bald auch an ihre Kunden weiter. Ab August wird zudem der Westfalentarif für Bus und Bahn vereinfacht – auch für den Kreis Unna. Von Dennis Görlich

Im Pandemie-Jahr 2020 werden viele Gärten in Selm, Lünen, Olfen und Nordkirchen zur Urlaubs-Alternative. Wie sieht Ihr Garten aus? Machen Sie mit bei unserer Serie und öffnen Sie uns Ihr Gartentor! Von Marie Rademacher

Unter Sicherheitsvorkehrungen fand am Samstag (4. Juli) die erste Kultur-Veranstaltung der Stadt Lünen seit Beginn der Corona-Einschränkungen statt. Es wurde ein besonders Konzert. Von Volker Beuckelmann

Umweltfreundlich unterwegs ist die Feuerwehr Lünen. Zwei Elektrofahrzeuge gehören jetzt zum Fuhrpark. Eins kann auch zur Rettung von Tieren eingesetzt werden.

Eigentlich wollten die Polizeibeamten den Rollerfahrer in Lünen nur kontrollieren, weil er ohne Licht fuhr. Was dann folgte: Verfolgung, Unfall, Schläge - und am Ende die vorläufige Festnahme. Von Marc Fröhling