Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Lünen
Darum ist Luca im Käthe-Weltladen meistens die Banane

Ruhr Nachrichten Wir sind Lünen-Folge 84

Darum ist Luca im Käthe-Weltladen meistens die Banane Von Günter Blaszczyk

Heute dreht sich in Lünen vieles um das Thema Einzelhandel in der Stadt und wie man in Zeiten des Internets die Kunden halten kann. Dazu passt die Meldung, dass Esprit wohl schließt. Von Beate Rottgardt

Die Pressekonferenz zum Bahnstreckenausbau Münster-Dortmund hatte es in sich. Harsche Kritik gab es von den Politikern am Verhalten der Deutschen Bahn. Ihre Geduld ist am Ende. Von Till Goerke

Die Renaturierung der Seseke hat sich gelohnt - davon überzeugten sich am Sonntag die Teilnehmer des Schnadegangs zwischen Niederaden und Bergkamen. Sogar ein seltener Gast war dabei. Von Volker Beuckelmann

Im Bereich des Lüner Hauptbahnhofs haben sich die Fahrraddiebstähle gehäuft. Für die Polizei ein Anlass, Beamte in Zivil einzusetzen. Mit Erfolg. Von Peter Fiedler

Wunderschöne Urlaubsregionen und Aussteller rund um die Themen Gesundheit, Camping und Outdoor präsentieren sich am 31. Mai und 1. Juni im Herzen der Dortmunder City vor der Reinoldikirche.

Exklusiv für Abonnenten

Der Ausbau der Bahnstrecke Lünen-Münster wird heute diskutiert. Außerdem geht es um 100 Euro Geldbuße fürs Wegschnippen von Zigaretten und um ein Spardiktat in allen Abteilungen der Stadt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Einige Schwimmer konnten die Saisoneröffnung im Freibad Brambauer kaum erwarten. Sie standen am Samstagmorgen schon vor den um 6.30 Uhr noch verschlossenen Türen und wollten ins kühle Nass. Von Michael Blandowski

Bei Sonnenschein und blauem Himmel lockte der „Drahteselmarkt“ am Samstag hunderte Menschen auf den Willy-Brandt-Platz. Mobilität und Gesundheit sowie Sicherheit standen im Fokus. Von Volker Beuckelmann

Diese Kunstaktion war nicht alltäglich: Es gab Kostüme, Performance, Musik und Kuhglocken - und diente einem besonderen Zweck. Letztlich ging es darum, zur Europawahl aufzurufen.

Keine großen Veränderungen gab es bei den Vorstandswahlen des CDU-Stadtverbands am Donnerstagabend. Über eine wichtige Personalie wird erst im kommenden Jahr entschieden. Von Beate Rottgardt

Vor der Intensivstation haben viele Angst. Die Aktion „Zurück ins Leben“ will zeigen, wie lebensrettende Medizin hilft. Das Klinikum Lünen baut eine mobile Intensivstation im Foyer auf. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Es ist Freitag und so dreht sich unser Newsletter auch viel um alles, was man am Wochenende unternehmen kann. Heute gibt‘s aber auch ernste Themen: Attacken auf Ordnungskräfte zum Beispiel. Von Marc Fröhling

Mit Pferden hat die Polizei am Donnerstag (16. Mai) nach dem Vermissten Thomas Gloger gesucht. Die Beamten waren in dem Waldstück Schwansbell unterwegs. Bis zum Nachmittag ohne Erfolg.

Ein großes rotes Plakat im Fenster der Lüner Commerzbank an der Lange Straße verkündet es: Streik. Donnerstag und Freitag soll die Bankfiliale geschlossen sein. Von Beate Rottgardt

Es soll brummen, summen und zwitschern. Zum Wohl der Tierwelt säen viele Landwirte Blühstreifen auf Teilflächen, die sie auch anderweitig „beackern“ könnten. So auch ein Landwirt aus Lünen. Von Laura Schulz-Gahmen

Der Mann interessierte sich nicht für Erdbeeren, sondern für Bargeld. Mit einer Betrugsmasche versuchte er, Beute zu machen. Eine pfiffige Verkäuferin schlug ihn in die Flucht.

Die Polizei hat weitere mögliche Beweise gegen einen Lokführer aus Lünen gefunden. Dabei wurde die Polizei auch in der Lüner Wohnung des Mannes fündig.

Der jahrelange Rechtsstreit um das Lüner Trianel-Kraftwerk wird fortgesetzt. Das ist die Konsequenz aus der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig. Von Peter Fiedler

Aktuell sucht die Polizei einen 46-jährigen Mann aus Lünen. Der Mann ist auf Medikamente angewiesen. Sein Fahrrad wurde im Stadtgebiet gefunden, von dem 46-Jährigen fehlt jede Spur.

Am Montag und Dienstag (13. und 14. Mai) gingen bei der Polizei Dortmund viele Meldungen über Anrufe von falschen Polizisten ein. Sie sind auch in Lünen auf Geld und Wertgegenstände aus.

Die Ladybugs haben einen Nähtag veranstaltet und für die Brustkrebs-Patientinnen des Marienhospitals in Lünen 50 Herzkissen genäht. Die „Paddlerinnen in Pink“ haben zudem noch ein Anliegen.

Der Antenne Unna-Radiosommer glänzt mit drei Konzerthighlights im Kreis: In Kamen, Selm und in Lünen gibt es Konzerte unter freiem Himmel. Für Lünen steht nun fest: Johannes Oerding kommt.

Diverse Male haben Einbrecher mit einer dreisten Masche in Lünen zugeschlagen - nun steht ein mutmaßlicher Täter in Bochum vor Gericht. In Brambauer freut man sich auf neue Arbeitsplätze. Von Daniel Claeßen

Die Kunstaktion fällt auf: Eine Prinzessin reitet auf einem Stier zum Europaplatz. Die Schauspieler Jürgen Larys und Susanne Hocke erinnern an den Gründungsmythos Europas und an mehr. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Nicht nur über Nachhaltigkeit und Umweltschutz reden, sondern praktisch mit guten Beispielen vorangehen. Darum ging es beim Kirschblüten-Markt. Und die Unterhaltung kam nicht zu kurz. Von Volker Beuckelmann