Fabian Goertz (3.v.l.), hier mit seiner Familie bei der Ausstrahlung von „Land und lecker“, hat Pläne für den traditionsreichen Bauernhof.
Fabian Goertz (3.v.l.), hier mit seiner Familie bei der Ausstrahlung von „Land und lecker“, hat Pläne für den traditionsreichen Bauernhof. © Beate Rottgardt (Archiv)
Fabian Goertz

Lüner Bauernhof Goertz: Mit diesen Plänen geht es in die Zukunft

Einen traditionsreichen Bauernhof in eine erfolgreiche Zukunft führen - das ist das Ziel von Fabian Goertz. Gute Ideen gibt es schon länger, die sollen nun auch umgesetzt werden.

Als Fabian Goertz vor gut zwei Jahren bei der erfolgreichen WDR-Reihe „Land und lecker“ am Kochtopf stand, verriet der junge Landwirt auch seine Pläne für den Bauernhof, der seit Jahrhunderten im Familienbesitz ist.

In kleinen Schritten Pläne umsetzen

Baumaterialien sind Mangelware

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.