Lüner Bürgermeister-Kandidaten stehen Rede und Antwort - bis auf einen

rnKommunalwahl

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, SPD-Landtagsabgeordneter Rainer Schmeltzer und CDU-Fraktionschef Christoph Tölle treten bei der Bürgermeisterwahl an. Wir haben gefragt, was sie vorhaben.

Lünen

, 27.05.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Kommunalwahl und mit ihr die Bürgermeisterwahl in Nordrhein-Westfalen im Herbst dieses Jahres rückt näher. Für das Amt des Bürgermeisters in Lünen kandidieren am 13. September drei Bewerber:

  • Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, der aus dem Amt heraus für eine zweite Amtszeit kandidiert.
  • Kandidat der Lüner SPD ist der ehemalige NRW-Arbeitsminister und Landtagsabgeordnete Rainer Schmeltzer.
  • Kandidat der Lüner CDU ist deren Fraktionssprecher Christoph Tölle.
  • Die Lüner FDP und die Lüner Grünen verzichten nach intensiver Prüfung und Kandidatenschau wegen der Corona-Krise auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten.

Die Redaktion hat in den vergangenen Tagen den drei Kandidaten einen nahezu übereinstimmenden Fragenkatalog rund um die Bürgermeisterwahl zugeschickt. Während Jürgen Kleine-Frauns und Rainer Schmeltzer die Fragen schriftlich beantwortet haben, teilte CDU-Kandidat Christoph Tölle der Redaktion telefonisch mit, dass weder der Kandidat selbst noch die Partei sich derzeit zum Wahlkampf äußern werden. Nähere Angaben dazu machte Christoph Tölle keine.

Wenn Sie wissen wollen, wann und wie Kleine-Frauns und Schmeltzer in den Wahlkampf starten wollen - oder sind Sie es vielleicht schon? - dann können Sie das hier nachlesen.

Die Antworten von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns:

Jetzt lesen

Die Antworten von SPD-Bürgermeisterkandidat Rainer Schmeltzer:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt