An der Osterfeldschule zeigt man sich erleichtert über die Entscheidung des Landes NRW.
An der Osterfeldschule zeigt man sich erleichtert über die Entscheidung des Landes NRW. © Beate Rottgardt
Corona und Schule

Lüner Schulleiterin zur Öffnung: „Gut, dass es wieder los geht“

Seit Dezember sind die Schulen im Distanzlernen. Ab 22. Februar soll eine schrittweise Öffnung in den Grundschulen und Abschlussjahrgängen kommen. Schulleitungen aus Lünen freuen sich darüber.

Bei sinkenden Infektionszahlen waren die Rufe nach einer Lockerung der Corona-Maßnahmen für die Schulen immer lauter geworden. Bildungsministerin Yvonne Gebauer hatte versprochen, die Schulen wieder zu öffnen, habe besonders hohe Priorität. Ab dem 22. Februar soll es jetzt eine schrittweise Öffnung der Grundschulen geben.

Viel zu klären bis zum Start des Unterrichts

Unterricht für Abschlussklassen

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.