Markus Klein trotzt Schnee und Kälte

RN-Zusteller

LÜNEN Die Kälte hat Lünen fest im Griff. Da hat die Vorstellung, jede Nacht um 1 Uhr bei Schnee und Eis in Brambauer unterwegs zu sein, wenig Verlockendes. Markus Klein (35) tut genau das: Er ist jede Nacht in Brambauer unterwegs, um dafür zu sorgen, dass die Ruhr Nachrichten pünktlich am frühen Morgen beim Leser sind.

27.01.2010, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Markus Klein ist auch bei Eis und Schnee nachts in Brambauer unterwegs, um die Ruhr Nachrichten pünktlich zum Leser zu bringen.

Markus Klein ist auch bei Eis und Schnee nachts in Brambauer unterwegs, um die Ruhr Nachrichten pünktlich zum Leser zu bringen.

Lesen Sie jetzt