Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Gewalt im Freibad, Raupen am Friedhof

Lünen kompakt

Der Eichenprozessionsspinner sorgt für Ärger in Beckinghausen, während Freibadbesucher auch in Lünen häufiger die Nerven verlieren. Unsere Themen für heute.

Lünen

, 03.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Gewalt im Freibad, Raupen am Friedhof

Auch im Freibad Cappenberger See gibt es mit einigen Besuchern Schwierigkeiten. © Goldstein (A)

Das wird heute wichtig:

  • Der Eichenprozessionsspinner sorgt weiter für Ärger: Besucher des Friedhofs in Beckinghausen klagen über Beschwerden und wundern sich, dass der Zugang weiter möglich ist. Wir haben uns nach der Lage vor Ort erkundigt.



  • Die Stadt informiert am Mittag über die Schließung der Außenstelle der Kita Viktoria. Derzeit wegen des Eichenprozessionsspinners ohnehin geschlossen, wird der Standort demnächst komplett aufgegeben - obwohl in Lünen Betreuungsplätze weiter knapp sind.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen scheint am Morgen die Sonne und die Temperatur liegt bei 10°C. Mittags zeigt sich die Sonne zwischen einzelnen Wolken und das Thermometer klettert auf 22°C. Am Abend ist es wolkenlos bei Temperaturen von 16 bis 21°C. In der Nacht gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Tiefsttemperaturen von 8°C.. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Im Lesecafé des Fördervereins Stadtbücherei geht es im Rahmen der Reihe „Die vier Elemente“ heute um das Thema „Wasser“. Jeder kann zwischen 16 und 18 Uhr in der Stadttorstraße 5 mitmachen und einen selbst ausgesuchten Text zum Thema vorlesen, man kann aber auch einfach nur zuhören. Eintritt frei, Spenden erbeten.


  • Der Ausschuss für Bildung und Sport befasst sich heute mit Kita-Beiträgen, dem Ausbau der Realschule Lünen-Brambauer und mit Schulschwänzern. Beginn im Rathaus, Willy-Brandt-Platz 1, ist um 17 Uhr.


  • Die Reihe „Sport im Park“ macht heute Station in Alstedde. Im Heideblümchenpark heißt es von 18 bis 19 Uhr „Statiosntraining“, von 19 bis 20 Uhr „Fit Mix“. Treffpunkt ist der Parkeingang Am Knick.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Mittwoch, 3. Juli, Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Straßen angekündigt: Alstedder Straße (Alstedde), Am Steinkreuz (Alstedde), Im Geistwinkel (Nordlünen), Brucknerstraße (Nordlünen), Schulstraße (Nordlünen) und Laakstraße (Nordlünen). Die Polizei kündigt Kontrollen an für die Waltroper Straße (Brambauer).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt