Einzelhandel und Gastronomie in einem. Ute Weiss und ihr Mann Dietmar Lindenbaum hatten ein gut anlaufendes Konzept, doch Corona bringt alles zum Erliegen.
Einzelhandel und Gastronomie in einem. Ute Weiss und ihr Mann Dietmar Lindenbaum hatten ein gut anlaufendes Konzept, doch Corona bringt alles zum Erliegen. © Laura Schulz-Gahmen
Corona-Frust

Modegeschäft mit Gastro-Bereich in Lünen: Traum durch Corona in Gefahr

Rumstehen, Handtasche halten und warten. Das kennen viele Männer. Das gibt es bei „fashion und bistro udi“ nicht. Gerade lief das Einzelhandels- und Gastro-Konzept an, da kam schon Corona.

Welcher Mann wünscht sich das nicht? Während seine Frau sich durch Pullover, T-Shirts, Schuhe, Schals und weitere Kleidungsstücke gräbt, sitzt er gemütlich bei einem Glas Wein oder einem Limoncello-Spritz und antwortet bei Bedarf auf Fragen wie: „Guck mal Schatz, sitzt die Hose wohl richtig?“.

Konzept lief gerade gut an

Finanzielle Sorgen

Hauptgeschäft ist der Modebereich

Viele gehen wieder, wenn sie nach 2G gefragt werden

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite
Laura Schulz-Gahmen

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.