Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Angriff auf Pflegepersonal: Stille im St.-Marien-Hospital

rnKörperverletzung

Nach dem Übergriff auf das Pflegepersonal herrscht zunächst Sprachlosigkeit. Doch nun will das St.-Marien-Hospital handeln. Den Tätern drohen je nach Ermittlungsergebnis Haftstrafen.

von Sina Osterholt

Lünen

, 15.04.2019 / Lesedauer: 3 min

Stille im Lüner Krankenhaus: Der Angriff auf das Pflegepersonal in der letzten Woche schockiert das gesamte Krankenhauspersonal. Zwei 21-jährige Lüner schlugen in der Nacht zu Mittwoch mehrmals auf eine Krankenschwester des St.-Marien-Hospitals ein und schubsten eine weitere.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt