Nach der Preisverleihung im Re-Live: Preisträger zu Tränen gerührt

Redakteurin
Bereits bei der Eröffnung des 31. Lüner Kinofests waren die Ruhr Nachrichten live dabei.
Anke Sevenich (rechts) im Live-Gespräch: Sie hat den Kurzfilmpreis gewonnen. © Dennis Görlich
Lesezeit