Corona-Testzentrum als Drive-in gibt es jetzt auch in Lünen

Corona-Test

Ohne das Auto verlassen zu müssen, kann man sich in Lünen jetzt auf Corona testen lassen. Ein Drive-in-Testzentrum hat den Betrieb aufgenommen.

Lünen

, 13.04.2021, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Testzentrum der Firma Testcov ist in Lünen seit Samstag in Betrieb.

Ein Testzentrum der Firma Testcov ist in Lünen seit Samstag in Betrieb. © Testcov

Online einen Termin vereinbaren, dann mit dem Auto hinfahren, das Fenster runterkurbeln und sich testen lassen: Das geht seit Samstag (10. April) im neuen Drive-in-Testzentrum in Lünen.

Dieses Testzentrum ist in einem Container an der Straße Engelbrauck 2 untergebracht und wird von der Firma Testcov betrieben. Das Unternehmen mit Sitz in Mores hat in den letzten Monaten schon mehrere Testzentren dieser Art aufgebaut - unter anderem in Dortmund, in Haltern und in Dorsten. Der Vorteil an einem Test aus dem Auto heraus, so heißt es in einer Pressemitteilung, sei, dass es „trotz des großes Andrangs eine kurze Wartezeit“ gebe.

Online Termine vereinbaren

Das Testzentrum ist montags bis samstags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Termine innerhalb zweistündiger Zeitfenster können online über die Hompage www.testcov.de gebucht werden. Auch der telefonische Kontakt ist möglich unter Tel. (02841) 3684511.

Zu dem Angebot im Testzentrum gehören zum einen die Bürgertests, die jedem kostenlos zur Verfügung stehen. Auch PCR-Test sind möglich. Hier fallen laut Homepage 89 Euro inklusive Laborkosten an.

In Lünen gibt es bereits mehrere Testzentren - unter anderem vom DRK, den Johannitern oder in verschiedenen Apotheken. Das am Engelbrauck ist aber das erste mit Drive-In-Angebot.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt