Bei Shakehands bietet Tolga Tunakan Fitness-Shakes für (fast) jeden Geschmack. Dazu gehören auch „süße Protein-Bomben“.
Bei Shakehands bietet Tolga Tunakan Fitness-Shakes für (fast) jeden Geschmack. Dazu gehören auch "süße Protein-Bomben". © Matthias Stachelhaus
Wirtschaft

Neueröffnung trotz Krise: Im „Shakehands“ gibt es süße Protein-Sünden

Mitten in der Krise wagt ein Unternehmer in Lünen eine Neueröffnung. Mit „Shakehands“ will Ferhat Tunakan nicht nur Fitness-Freunde begeistern. Er versucht der Pandemie Positives abzugewinnen.

Während viele Geschäfte in der Corona-Krise immer wieder schließen mussten, versuchen es Ferhat und Tolga Tunakan mit einer Neueröffnung. Seit Mitte April werden bei „Shakehands“ an der Bäckerstraße 20 in Lünen täglich frische Fitness-Shakes über die Theke gereicht.

Mutig sein in der Krise

Möglichst Bio und Transparenz

Über den Autor
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.