Neues Angebot: Bohrmaschine aus der Stadtbücherei Lünen ausleihen

Stadtbücherei

Ausleihen statt kaufen – dieses Prinzip kennt jede und jeder von jeher aus der Stadtbücherei. Jetzt gibt es neben Büchern und anderen Medien ein neues Angebot: „Die Bibliothek der Dinge“.

Lünen

05.09.2021, 09:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
So kennen die Lüner die Stadtbücherei: Mit vielen Büchern. Jetzt kann man mit seinem Büchereiausweis auch andere Dinge dort ausleihen. Zum Beispiel eine Bohrmaschine.

So kennen die Lüner die Stadtbücherei: Mit vielen Büchern. Jetzt kann man mit seinem Büchereiausweis auch andere Dinge dort ausleihen. Zum Beispiel eine Bohrmaschine. © Kristina Gerstenmaier

Ab sofort kann man in der Bücherei auch Werkzeuge, technische Geräte, Spielzeug und vieles mehr ausleihen. Mit finanzieller Unterstützung der Bürger- und Kulturstiftung der Sparkasse an der Lippe wurde in den letzten Wochen mit dem Aufbau einer sogenannten „Bibliothek der Dinge“ begonnen. Das teilt die Pressestelle der Stadt Lünen mit.

Der Gedanke dahinter ist, dass viele Sachen nur selten benötigt werden und dann schnell in Schränken und Kellern verstauben. Vieles kann jetzt einfach in der Bücherei ausgeliehen werden. Die Bücherei möchte damit außerdem ihren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten.

Angebot wird weiter ausgebaut

Im Online-Katalog verzeichnet und bald auch auf der Homepage (www.luenen.de/stadtbuecherei) einsehbar können „Dinge“ aus den Kategorien „Werkzeug“, „Technik“, „Feiern und Spielen“ sowie „Kreativ“ ohne weitere Kosten mit einem gültigen Büchereiausweis von Nutzerinnen und Nutzern ab 14 Jahren entliehen werden. Aktuell stehen etwa 30 Gegenstände zur Verfügung. Darunter Werkzeuge, eine Astsäge, ein Mikroskop und Spiele für den Garten. Der Bestand wird weiter ausgebaut.

Die Stadtbücherei, Stadttorstr. 5 hat am Dienstag, Donnerstag, Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt