Sämtliche Tempo-30-Schilder auf der Bebelstraße waren in der Nacht zu Dienstag (12.10.) mit schwarzer Farbe beschmiert worden. © Matthias Stachelhaus
Lünen-Süd

Ortsunion fordert Rücknahme von Tempo 30 auf der Bebelstraße

Die CDU in Lünen-Süd fordert eine Aufhebung des Tempo 30 auf der Bebelstraße – und schlägt auch eine neue Alternative vor. Stadtverwaltung und Feuerwehr reagieren auf die Forderungen.

Die Diskussionen um die Geschwindigkeitsbeschränkungen auf wichtigen Straßen in Lünen nehmen kein Ende. Nun äußert sich die Ortsunion Lünen-Süd zu Tempo 30 auf der Bebelstraße.

„Staus und Abgasbelastung nehmen zu“

Gesundheitsvorsorge statt Verkehrspolitik

Feuerwehr: theoretisch längere Anfahrten

Erfahrungen fehlen bislang

Über den Autor
Redakteur
1989 im Ruhrgebiet geboren, dort aufgewachsen und immer wieder dahin zurückgekehrt. Studierte TV- und Radiojournalismus und ist seit 2019 in den Redaktionen von Lensing Media unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.