Die partielle Sonnenfinsternis mit der Kamera eingefangen.
Die partielle Sonnenfinsternis mit der Kamera eingefangen. © Goldstein
Seltene Bilder

Partielle Sonnenfinsternis in Lünen mit 800-Millimeter-Objekt eingefangen

Die partielle Sonnenfinsternis war am Donnerstag auch in Lünen zu beobachten. Günther Goldstein hat sie mit fast 800 Millimeter Brennweite in Bildern festgehalten.

20 Prozent aufs Ganze betrachtet ist nicht viel. Doch wenn der Mond der für uns sichtbaren Sonne 20 Prozent klaut, nennt man das eine partielle Sonnenfinsternis. Das kommt nicht alle Tage vor. Günther Goldstein hat das Phänomen mit der Kamera eingefangen.

So war die partielle Sonnenfinsternis in Lünen zu sehen

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.