Bildergalerie

Pilger aus Lünen bei Papst Benedikt XVI.

Papst Benedikt XVI. in Deutschland sehen - das war das Ziel vieler Pilger. Marianne, Marietta und Michael Strauch aus Lünen waren drei von ihnen. Hier zeigen sie Menschen, die ihnen begegneten.
29.09.2011
/
Marianne Strauch mit dem Krakauer Kardinal Stanislaw Dziwisz.
Menschenmassen auf dem Weg zur Marienvesper in Etzelsbach (Eichsfeld).
Marianne Strauch mit Tochter Marietta und Sohn Michael an einer Bank, die an den Papstbesuch erinnert. Foto privat
Dieser Besucher hatte ein spezielles T-Shirt an - er war beim Weltjugendtag in Madrid und nun in Erfurt dabei.
Marietta Strauch ließ sich in Erfurt mit dem Ost-Sandmännchen fotografieren.
Marianne Strauch traf in Erfurt den Pfarrer und Pilger aus Wanzleben.
Die Schaufenster vieler Erfurter Geschäfte waren zum Papst-Besuch geschmückt.
Marietta (l.) und Marianne (r.) Strauch mit drei Pilgerinnen aus Bautzen, die die sorbische Tracht trugen.
Mit 91 Jahren machte sich diese Pilgerin auf den Weg zum Papst. Das beeindruckte Marianne Strauch sehr.
Marianne Strauch mit drei polnischen Pilgerinnen aus Krakau.
Marianne Strauch mit Tochter Marietta und Sohn Michael in Erfurt.
Marianne Strauch darf eine der wohl jüngsten Papst-Besucherinnen.
Schlagworte