Polizei-Aktion in Lünen: Gegen Elterntaxis und für „Kiss and go“-Bereiche

Redakteurin
Die Kinder der Klassen 4a und 4b an der Overberg-Grundschule in Lünen möchten, dass Eltern sich rücksichtsvoller verhalten und zu Fuß ihre Kinder zur Schule bringen.
Die Kinder der Klassen 4a und 4b an der Overberg-Grundschule in Lünen möchten, dass Eltern sich rücksichtsvoller verhalten und zu Fuß ihre Kinder zur Schule bringen. © Laura Schulz-Gahmen
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Älter werden Senioren-Wegweiser – Stadt Lünen bietet Hilfestellungen für Senioren

Körperverletzung Körperverletzung in Lünen: Romantisches Wellness-Wochenende eskaliert

Glück auf Rädern : Schaustellerin Doris Griehs wohnt im Wohnwagen und will es nicht anders

Etwa die Hälfte der Eltern bringen Kinder mit dem Auto

Sticker mit Zitronen drauf für schlechtes Verhalten

„Kiss and go“-Bereich wird bereits gut genutzt

Unübersichtliche Situationen durch Elterntaxis