Polizei sucht nach vermisstem Lüner

Hubschrauber im Einsatz

Der 23-jährige Anatoli Malychin aus Lünen wird seit Montag vermisst. Sein Auto wurde unverschlossen in Cappenberg gefunden. Die Polizei sucht mit Hubschraubern und Spürhunden in den umliegenden Wäldern nach dem Vermissten.

LÜNEN

16.08.2012, 12:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizisten im Cappenberger Wald.

Die Polizisten im Cappenberger Wald.

 Das Auto wurde am Rand eines großflächigen Waldgebietes gefunden. Daher setzt die Polizei bei den aktuellen Suchmaßnahmen einen Polizeihubschrauber, Einsatzhundertschaftskräfte und Flächensuchhunde ein.  Verschiedene Anwohner hatten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Nähe einen Schuss gehört. Ob der in Zusammenhang mit dem Verschwinden von Anatoli Malychin stehen, ist nicht bekannt. 

 Anatoli Malychin  ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur und einen dunkelblonden Kurzhaarschnitt. Bekleidet war er zuletzte mit einer dünnen grauen Jacke, einem dunkelblauen Pullover, einer dunkelblauen Hose sowie schwarzen Sportschuhen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02303) 921-0 oder jede Polizeidienststelle entgegen. 

Lesen Sie jetzt