Georg Kazimirowicz sorgt in seiner Werkstatt in Brambauer dafür, dass historische Autos in neuem Glanz erstrahlen.
Georg Kazimirowicz sorgt in seiner Werkstatt in Brambauer dafür, dass historische Autos in neuem Glanz erstrahlen. © Julian Preuß
Oldtimer

Porsche & Co: Traditionswerkstatt in Brambauer macht alte Schätze fit

Schrauber aus Leidenschaft: Georg Kazimirowicz (59) macht Autos wieder fahrtüchtig - darunter aktuell viele Oldtimer. Für die Ersatzteilsuche nimmt er viele Überstunden in Kauf.

Als Georg Kazimirowicz das Tor der Lagerhalle öffnet, die sich unweit seiner Werkstatt an der Mengeder Straße in Brambauer befindet, taucht er ab in die Vergangenheit. Sechs Fahrzeuge aus den 1930er, -50er, -60er und 80er Jahren warten gut geschützt vor Regen darauf, von ihren Besitzern abgeholt zu werden.

Kazimirowicz gerät ins Schwärmen

Schrauben an Oldtimern ist eine Herausforderung

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.