Leere Schulhöfe und Klassenzimmer bestimmen seit Weihnachten die Schullandschaft, wie hier an der Ludwig-Uhland-Realschule in Lünen. Das wird sich ab Montag ändern. Zumindest in Teilen.
Leere Schulhöfe und Klassenzimmer bestimmen seit Weihnachten die Schullandschaft, wie hier an der Ludwig-Uhland-Realschule in Lünen. Das wird sich ab Montag ändern. Zumindest in Teilen. © Goldstein
Unterrichtsstart

Präsenzunterricht in Lünen: Lob für Vorlaufzeit, Sorge um Mutationen

Ab Montag startet im Wechselmodell der Präsenzunterricht an den Schulen. Die Schulleitungen in Lünen loben die längere Vorbereitungszeit. Einige Sorgen und viele Herausforderungen bleiben aber.

Der Start von Präsensunterricht in Schulen, wenn auch im Wechselmodell, trifft bei den Schulleitungen in Lünen auf Optimismus. Überwiegend zumindest.

Wechsel tage- oder wochenweise

Lob für mehr Vorbereitungszeit

Bedenken wegen Virus-Mutationen

150 CO2-Ampeln im Test

Über den Autor
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.