Schützenverein Wethmar: Dann halt ohne König

Amt wird nicht besetzt

Der Schützenverein Wethmar wird nach dem Rücktritt von Jens Bielefeld die zwei Jahre bis zum nächsten Schützenfest ohne offiziellen König bestreiten. Darauf haben sich die Verantwortlichen geeinigt. Die anfallenden Aufgaben müssten nun auf andere Schultern verteilt werden.

LÜNEN

, 03.06.2016, 15:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schützenverein Wethmar: Dann halt ohne König

Der neue Schützenkönig von Wethmar Jens (I.) Bielefeld wurde nach dem Königsschuss von seinen Kameraden gefeiert.

Zwei Jahre ohne amtierenden König - darauf haben sich Vorstand, Bataillonsführung, Kompanieführer, General Gerd Rogge, Ehrenoberst Dieter Kohlborn, Kronkönig Martin Möller und der Ex-König Rembert Pieper in einem Gespräch verständigt.

König war aus persönlichen Gründen zurückgetreten

Wie berichtet, war der neue Schützenkönig Jens I. Bielefeld aus persönlichen Gründen zurückgetreten – nur drei Tage, nachdem er den Vogel abgeschossen hatte. „Wir respektieren seine Entscheidung und nehmen die aufrichtige Entschuldigung an“, so der Verein.

Wie er am Freitag weiter mitteilte, würden die Aufgaben jetzt auf andere Schultern verteilt. „Bei internen Terminen wird Königin Katharina I. immer vom Kron- oder einem Ex-König begleitet. Zur Wahrnehmung auswärtiger Termine stehen unser Kronkönig sowie unsere Ex-Königspaare zur Verfügung. Beim bald anstehenden Schützenfest in Lünen-Süd wird unsere Königspaar 2012 bis 2014 Dieter I. und Anne I. (Kohlborn) den Verein vertreten.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schützenfest Wethmar 2016: Das Königsschießen

11.08.2016
/
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Das Königsschießen beim Schützenfest Wethmar 2016© Foto: Michael Blan
Schlagworte Lünen

Der Verein dankt allen befreundeten Vereinen, die bereits am Ende des Schützenfestes sehr verständnisvoll reagiert haben und verspricht „dass wir alle Termine in gewohnter Weise wahrnehmen werden.“ Das „etwas andere Wochenende“ habe aber auch gezeigt, dass der Schützenverein Wethmar nicht unterzukriegen sei. „Wir sind näher zusammengerückt, um die außergewöhnliche Situation zu bewältigen. 20 Neuaufnahmen bei einem sehr gelungenen Schützenfest auf einen neuen Festplatz zeigen dies“, erklärte Vorsitzender Rolf König.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schützenfest Wethmar 2016: Zapfenstreich und Krönung

Es lebe das neue Wethmaraner Königspaar Jens (I.) Bielefeld und Katharina (I.) Schulze–Wethmar. Am zweiten Schützenfesttag war das „Dorf Wethmar“ wie am Vortag in ein grün–weißes Farbenmeer verwandelt. Wir waren bei Zapfenstreich, Krönung und Dorfabend dabei. Mit der Kamera.
28.05.2016
/
Nochmal ein Gruß an das Schützenvolk. Das scheidende Königspaar Dorothee (I.) und Rembert (I.) Pieper.© Foto: Michael Blandowski
Noch ohne Königskette, aber schon voller Zuversicht. Das neue Königspaar aus Wethmar Jens (I.) Bielefeld und Katharina (I.) Schulze-Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Aufstellen zum Zapfenstreich. Der alte Hofstaat, das alte- und neue Königspaar aus Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Zum Zapfenstreich vor dem Feuerwehrhaus des LZ7 zeigten sich die Schützenbrüder und Gäste als Bild der Geschlossenheit.© Foto: Michael Blandowski
Danke für eine gelungene Regentschaft und Abtreten, so das Motto beim Zapfenstreich des Schützenvereins Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Die Mitglieder der Elmenhorster Blaskapelle sorgten beim Zapfenstreich des Schützenvereins Wethmar für Musik.© Foto: Michael Blandowski
Zum Zapfenstreich vor dem Feuerwehrhaus des LZ7 zeigten sich die Schützenbrüder und Gäste als Bild der Geschlossenheit.© Foto: Michael Blandowski
Zum Zapfenstreich vor dem Feuerwehrhaus des LZ7 zeigten sich die Schützenbrüder und Gäste als Bild der Geschlossenheit.© Foto: Michael Blandowski
Aufstellen zum Zapfenstreich. Der alte Hofstaat, das alte- und neue Königspaar aus Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Oberst Detlef Ostermann (l.) und Adjutant Sven Martini hatten das Kommando beim Zapfenstreich des Schützenvereins Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Ausgelassene Stimmung herrschte im Festzelt des Schützenvereins Wethmar. Dazu der Einzug der Mandatsträger.© Foto: Michael Blandowski
Ausgelassene Stimmung herrschte im Festzelt des Schützenvereins Wethmar. Dazu der Einzug der Mandatsträger.© Foto: Michael Blandowski
Das scheidende Wethmaraner Königspaar Rembert (I.) und Dorothee (I.) Pieper bedankten sich bei den Gästen für eine gelungene Regentschaft.© Foto: Michael Blandowski
Ein besonderer Akt am Freitagabend. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (hinten) übernimmt das Abnahme der Königskette bei Rembert (I.) Pieper und der Weitergabe an den neuen König Jens (I.) Bielefeld.© Foto: Michael Blandowski
Mit dem Königswalzer eröffnete das neue Wethmaraner Königspaar den Tanzabend. Aber auch die Königspaare der befreundeten Schützenvereine zog es auf die Tanzfläche.© Foto: Michael Blandowski
Mit dem Königswalzer eröffnete das neue Wethmaraner Königspaar den Tanzabend.© Foto: Michael Blandowski
Mit dem Königswalzer eröffnete das neue Wethmaraner Königspaar den Tanzabend.© Foto: Michael Blandowski
Ausgelassene Stimmung herrschte im Festzelt des Schützenvereins Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Geschafft, die Königskette ist im Besitz des neuen Wethmaraner Königspaars.© Foto: Michael Blandowski
Geschafft, die Königskette ist im Besitz des neuen Wethmaraner Königspaars.© Foto: Michael Blandowski
Ein besonderer Akt am Freitagabend. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (hinten) übernimmt das Abnahme der Königskette bei Rembert (I.) Pieper und der Weitergabe an den neuen König Jens (I.) Bielefeld.© Foto: Michael Blandowski
Ein besonderer Akt am Freitagabend. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (hinten) übernimmt das Abnahme der Königskette bei Rembert (I.) Pieper und der Weitergabe an den neuen König Jens (I.) Bielefeld.© Foto: Michael Blandowski
Schlagworte Lünen

Lesen Sie jetzt