So lernen Kinder aus Lünen richtig Fahrradfahren

Video-Interview

Hindernisse, Slalom und richtig bremsen – das lernen die Kinder zwischen 2 und 14 Jahren, die wieder am Ferien-Fahrradtraining in der Lüner Jugendverkehrsschule an der Bahnstraße teilnehmen. Seit Montag läuft wieder der Ferienkurs. Einer der Polizisten hat uns ein Video-Interview gegeben.

LÜNEN

, 10.07.2014, 14:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rainer Strehl, Verkehrssicherheitsberater der Polizei Dortmund, leitet die Maßnahme wieder. Zusammen mit seinen Kollegen aus Dortmund, Michael Mertens und Andreas Schlüter. Zum zweiten Mal ist ein Team des ADFC aus Brambauer dabei, das mit Kindern aus Brambauer nach Lünen-Süd kommt. So viel Pech mit dem Wetter wie in dieser Woche hatten die Organisatoren noch nie. Zwei Tage fielen komplett ins Wasser. In der letzten Ferienwoche wird der Kurs übrigens fortgesetzt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Radfahrtraining in Lünen-Süd

Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren sollen Hindernissen ausweichen können und korrekt bremsen können. Das ist das Ziel des Fahrradtrainings in Lünen-Süd.
10.07.2014
/
Am Ende des Parcours wartet noch eine Hindernisstrecke.© Beate Rottgardt
Richtig bremsen will gelernt sein, meint Rainer Strehl.© Beate Rottgardt
Rainer Strehl erklärt Alexander, wo die Hütchen aufgestellt werden.© Beate Rottgardt
Auf dem Gelände gibt es Straßenschilder und -namen - die von verdienten Kollegen der Polizei und Jugendverkehrswacht.© Beate Rottgardt
Alexander ist Stammgast beim Radfahrtraining.© Beate Rottgardt
Der Hindernisparcours für die jungen Radler.© Beate Rottgardt
Jeder Teilnehmer trägt selbstverständlich einen Helm.© Beate Rottgardt
POK Andreas Schlüter schickt die jungen Radler auf den Parcours.© Beate Rottgardt
PHK Michaels Mertens zeigt den Radlern, wo sie lang müssen.© Beate Rottgardt
Immer zu Scherzen aufgelegt: POK Andreas Schlüter beim Start des Parcours.© Beate Rottgardt
Schlagworte

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt