So war der erste Tag der Lünschen Mess 2015

Das 36. Stadtfest ist gestartet

Die ersten Runden haben die Kinder auf den Karussels schon am Donnerstagnachmittag gedreht. Da war die 36. Lünsche Mess noch gar nicht offiziell eröffnet. Das holte der scheidende Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick um 18 Uhr auf dem Marktplatz mit dem Fassanstich nach. Wir zeigen erste Eindrücke vom Fest in der Innenstadt.

Lünen

10.09.2015, 18:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
So war der erste Tag der Lünschen Mess 2015

Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.

Der Eröffnungsdonnerstag startet mit dem traditionellen Fassanstich durch Bürgermeister Stodollick auf dem Willy-Bramdt-Platz. Dabei erhielt er Schützenhilfe von Gästen aus Lünens Partnerstädten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war der Donnerstag der Lünschen Mess 2015

Die ersten Runden haben die Kinder auf den Karussels schon am Donnerstagnachmittag gedreht. Da war die 36. Lünsche Mess noch gar nicht offiziell eröffnet. Das holte der scheidende Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick um 18 Uhr auf dem Marktplatz mit dem Fassanstich nach. Wir zeigen erste Eindrücke vom Fest in der Innenstadt.
10.09.2015
/
Für einen guten Zweck verkaufen die Lions Zwiebelkuchen und Federweißen auf der Lünschen Mess: Dr. Brüning, Leiterin der Kinderschutzambulanz an der Vestischen Kinderklinik, freut sich über das Engagement.© Foto: Lions-Club
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Der Lions Club bietet an seinem Stand wieder Federweißen und Zwiebelkuchen an. Der Erlös der Aktion von Lions Club und Lions-Hilfswerk ist für die Kinderschutzambulanz an der Vestischen Kinderklinik Datteln bestimmt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Los geht's: Die Lünsche Mess 2015 startete am Donnerstag bei Bilderbuchwetter. Wir zeigen erste Eindrücke vom Stadtfest in der Lüner Innenstadt.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte Lünen

Das musikalische Programm ist das Herzstück des Lüner Stadtfestes: Ein bunter, lebendiger Live-Musik-Mix auf drei Bühnen - Willy-Brandt-Platz, Lions Bühne am Alten Markt und Alternative Stage auf dem Pfarrer-Bremer-Platz - sowie Walk Acts, die quer durch die Innenstadt ziehen!

Das Programm der Mess gilt als Publikumsmagnet für die gesamte Region und zieht regelmäßig mehrere Tausend Besucher in die Innenstadt. Noch bis zum 13. September geht es rund in Lünens Innenstadt. 

Jetzt lesen

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Samstag auf der Lünschen Mess 2014

Jede Menge Fahrspaß bietet auch wieder die Lünsche Mess 2014. Von der Engelstraße durch die Innenstadt bis zum Heinz-Hilpert-Theater ziehen sich die Fahrgeschäfte und Stände. Hier gibt es viele Eindrücke vom Samstag mit viel Live-Musik.
12.09.2014
/
Impressionen von der Lünsche Mess - Viktoria als Helene Fischer Double© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünschen Mess vom Samstag.
Impressionen von der Lünschen Mess vom Samstag.
Impressionen von der Lünschen Mess am Samstag.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Lünsche Mess
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Alternativs Stage war am Samstagabend sehr gut besucht, die Stimmung unter den vielen Anhängern dieser Musik bestens.© Goldstein
Die Bühne am Lionsstand präsentierte mit ihren Bands gute Musik. Wie am Freitag Abend bei Chris Kramer so war am Samstag Abend mit All in Band wieder eine Gruppe am Start, die mit ihren Rockhits viele Zuhörer fanden.© Goldstein
Die Bühne am Lionsstand präsentierte mit ihren Bands ausgezeichnete Musik. Wie am Freitag Abend bei Chris Kramer so war am Samstag Abend mit All in Band wieder eine Gruppe am Start, die mit ihren Rockhits viele Zuhörer fanden.© Goldstein
Die Bühne am Lionsstand präsentierte mit ihren Bands ausgezeichnete Musik. Wie am Freitag Abend bei Chris Kramer so war am Samstag Abend mit All in Band wieder eine Gruppe am Start, die mit ihren Rockhits viele Zuhörer fanden.
Die Bühne am Lionsstand präsentierte mit ihren Bands ausgezeichnete Musik. Wie am Freitag Abend bei Chris Kramer so war am Samstag Abend mit All in Band wieder eine Gruppe am Start, die mit ihren Rockhits viele Zuhörer fanden.© Goldstein
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt...© Goldstein
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt...
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.© Goldstein
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt...© Goldstein
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt...
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.© Goldstein
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.© Goldstein
Die meisten Besucher fanden sich dem Marktplatz ein, wo gegen 21.30 Uhr die Band Music Monks aufspielte.
Begünstigt durch das gute Wetter war zu diesem Zeitpunkt auch jeder Platz vor dem Extrablatt besetzt.
Impressionen von der Lünschen Mess am Samstag.
Impressionen von der Lünschen Mess vom Samstag.© Goldstein
Impressionen von der Lünschen Mess vom Samstag.© Goldstein
Auf dem Schützenplatz am Ende der Fußgängerzone war am Samstag Nachmittaf der traditionelle Empfang der Gastvereine bei den Schützen von 1332.© Goldstein
Auf dem Schützenplatz am Ende der Fußgängerzone war am Samstag Nachmittaf der traditionelle Empfang der Gastvereine bei den Schützen von 1332.© Goldstein
Auf dem Schützenplatz am Ende der Fußgängerzone war am Samstag Nachmittaf der traditionelle Empfang der Gastvereine bei den Schützen von 1332.
Auf dem Schützenplatz am Ende der Fußgängerzone war am Samstag Nachmittaf der traditionelle Empfang der Gastvereine bei den Schützen von 1332.© Goldstein
Auf dem Schützenplatz am Ende der Fußgängerzone war am Samstag Nachmittaf der traditionelle Empfang der Gastvereine bei den Schützen von 1332.© Goldstein
Die Tobiasbühne präsentierte am Samstag Abend die Celtic Voyager.© Goldstein
Die Tobiasbühne präsentierte am Samstag Abend die Celtic Voyager die mit hren Songs von der Insel gut angekamen.© Goldstein
Verpflegung am Tobiaspark.© Goldstein
Am Kran vor der Persiluhr war ständig etwas los, viele Messbesucher blieben hier stehen und schauten den zahlreichen Sprüngen zu.
Ilse Dietzel, Wirtin vom Lokal zum Eckchen, machte mit Angehörigen eine Kranfahrt zum Geburtstag.© Goldstein
Am Kran vor der Persiluhr war ständig etwas los, viele Messbesucher blieben hier stehen und schauten den zahlreichen Sprüngen zu.
Ilse Dietzel, Wirtin vom Lokal zum Eckchen, machte mit Angehörigen eine Kranfahrt zum Geburtstag...
Am Kran vor der Persiluhr war ständig etwas los, viele Messbesucher blieben hier stehen und schauten den zahlreichen Sprüngen zu.
Ilse Dietzel, Wirtin vom Lokal zum Eckchen, machte mit Angehörigen eine Kranfahrt zum Geburtstag...© Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris & the poor Boys auf der Bühne Tobiaspark© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris Kramer und Band.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris Kramer und Band© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris Kramer und Band.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris Kramer und Band.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris Kramer und Band.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Chris Kramer und Band.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Viktoria als Helene Fischer Double.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Viktoria als Helene Fischer Double.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Viktoria als Helene Fischer Double© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Viktoria als Helen Fischer Double© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess - Viktoria als Helene Fischer Double© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Impressionen von der Lünsche Mess.© Foto: Goldstein
Schlagworte Lünen

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Sonntag auf der Lünschen Mess 2014

Jede Menge Fahrspaß bietet auch wieder die Lünsche Mess 2014. Von der Engelstraße durch die Innenstadt bis zum Heinz-Hilpert-Theater ziehen sich die Fahrgeschäfte und Stände. Hier gibt es viele Eindrücke vom Sonntag, unter anderem vom Entenrennen auf der Lippe.
14.09.2014
/
Mit dem Auftritt von Ulla Meinecke am frühen Sonntagabend klang das musikalische Mess-Programm langsam aus.© Foto: Peter Fiedler
In den 80er-Jahren feierte Ulla Meinecke ihre größten Erfolge, unter anderem mit dem Hit "Die Tänzerin". Am Sonntag stand sie zum Ausklang der Lünschen Mess mit ihrer Band auf der Bühne.© Foto: Peter Fiedler
Ulla Meinecke bei ihrem Auftritt zum Abschluss der Lünschen Mess.© Foto: Peter Fiedler
Pünktlich um 15 Uhr starteten die Enten ins Rennen auf der Lippe.© Foto: Linnhoff
Pünktlich um 15 Uhr starteten die Enten ins Rennen auf der Lippe.© Foto: Linnhoff
Pünktlich um 15 Uhr starteten die Enten ins Rennen auf der Lippe.© Foto: Linnhoff
Pünktlich um 15 Uhr starteten die Enten ins Rennen auf der Lippe.© Foto: Linnhoff
Pünktlich um 15 Uhr starteten die Enten ins Rennen auf der Lippe.© Foto: Linnhoff
Pünktlich um 15 Uhr starteten die Enten ins Rennen auf der Lippe.© Foto: Linnhoff
Diese drei Enten machten das Rennen.© Foto: Old Tablers
Tag der Vereine am Sonntag im Tobiaspark.© Foto: Linnhoff
Tag der Vereine am Sonntag im Tobiaspark.© Foto: Linnhoff
Tag der Vereine im Tobialspark.© Foto: Linnhoff
Impressionen von der Lünschen Mess am Freitag.© Foto: Günther Goldstein
Tag der Vereine am Sonntag im Tobiaspark.© Linnhoff
Schlagworte Lünen

Lesen Sie jetzt