Das Archivbild ist eine Momentaufnahme aus einer der vergangenen Ratssitzungen. Am Freitag (4. Februar) findet eine Sondersitzung des Gremiums statt – es geht um den Haushalt 2022.
Das Archivbild ist eine Momentaufnahme aus einer der vergangenen Ratssitzungen. Am Freitag (4. Februar) findet eine Sondersitzung des Gremiums statt - es geht um den Haushalt 2022. © Goldstein (A)
Politik in Lünen

Sondersitzung des Lüner Rates: Stadt steht ohne gültigen Haushalt da

Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns hat den Stadtrat zu einer Sondersitzung am Freitag (4.2.) eingeladen. Es geht um den Haushalt 2022, der laut Bürgermeister unrechtmäßig zustande kam.

Der Lüner Stadtrat trifft sich am kommenden Freitag (4. Februar) zu einer von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns einberufenen Dringlichkeitssitzung im Erlebnisreich-Campus an der Hüttenallee – aus gewichtigem Grund:

Rechtsgutachten

Beschlüsse beanstandet

SPD und CDU stellen Ultimatum

Gewährvertrag

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1968, in Dortmund geboren, Diplom-Ökonom. Seit 1997 für Lensing Media unterwegs. Er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen.
Zur Autorenseite
Torsten Storks

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.