Beim Streik am Dienstag (20.) beteiligte sich auch Michael Bergmann (l.), Vorsitzender des Personalrats der Sparkasse an der Lippe.
Beim Streik am Dienstag (20.) beteiligte sich auch Michael Bergmann (l.), Vorsitzender des Personalrats der Sparkasse an der Lippe. © Bergmann
Hohe Beteililgung am Streik

Sonderzahlung sinkt: Darum streiken Mitarbeiter der Sparkasse an der Lippe

Auch Sparkassen-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter streiken momentan für fairere Bezahlung. Das hatte auch im Bereich der Sparkasse an der Lippe schon Auswirkungen. Der Protest hat Gründe.

Es sei schon besonders, dass so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse streiken, berichtet Michael Bergmann (54), Vorsitzender der Sparkasse an der Lippe (Lünen, Selm, Werne). Das liege aber auch daran, dass sie sich eben in einer besonderen Situation befänden.

„Das Gegenteil von Wertschätzung“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger und auch immer noch dort lebender Dortmunder. Der der Stadt Lünen aus der „Außensicht“ viel abgewinnen kann – und doch immer wieder erstaunt ist, wie manches hier so läuft. Lieblingsthemen: Politik, Wirtschaft, Soziales.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.