Sperrung: Baustelle auf Cappenberger Straße wandert zum letzten Abschnitt

Baustelle

Die Sanierung der Straßendecke an der Cappenberger Straße sollen bald abgeschlossen sein. Ab Montag (12.7.) wandert die Baustelle zum letzten Abschnitt, der für eine Woche gesperrt sein wird.

Lünen

11.07.2021, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Cappenberger Straße wird ab 12. Juli auf einem weiteren Teilstück gesperrt. Der letzte Abschnitt der Fahrbahndeckensanierung steht an. (Archivfoto)

Die Cappenberger Straße wird ab 12. Juli auf einem weiteren Teilstück gesperrt. Der letzte Abschnitt der Fahrbahndeckensanierung steht an. (Archivfoto) © Goldstein (A)

Die Deckensanierungsarbeiten auf der Cappenberger Straße im Abschnitt zwischen der Schulstraße und dem Kreisverkehr an der Laakstraße stehen kurz vor dem Abschluss. Der Bereich wird dann wieder komplett für den Verkehr freigegeben.

Ab Montag, 12. Juli, wird dann der Abschnitt zwischen der Gottfriedstraße und der Ludwigstraße gesperrt. Auch hier finden Deckensanierungsarbeiten statt.

Umleitungen

Sperrung bis 16. Juli

Die Cappenberger Straße kann dann nicht mehr aus der Gottfriedstraße, der Von-Ketteler-Straße, der Rosa-Luxemburg-Straße sowie der Ludwigstraße befahren werden.

Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden über die Wehrenboldstraße, Steinstraße und die Straße Am Vogelsberg umgeleitet.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Freitag, 16. Juli. Danach sind die Sanierungsarbeiten in den beiden Bereichen auf der Cappenberger Straße abgeschlossen.

Mehrere Bushaltestellen entfallen

Die Verkehrsgesellschaft im Kreis Unna (VKU) macht darauf aufmerksam, dass die Haltestellen Heuser, Waldfriedhof, Bergkampstraße und Gottfriedstraße wegfallen. Als Ersatz dienen die Haltestellen Ludwigstraße und Drosselweg.

Lesen Sie jetzt

Die von der Stadt angekündigte Vollsperrung eines Abschnitts der Cappenberger Straße in Lünen verzögert sich. Sie beginnt erst am Dienstag (6.7.). Zwei Buslinien der VKU fahren eine Umleitung. Von Dennis Görlich

Lesen Sie jetzt