„Steckenpferdchen“: Unsichere Zukunft des Bastelgeschäfts in Lünen

Freie Mitarbeiterin
Ute Lange ist nach wie vor auf der Suche nach einem Nachfolger, der ihr „Steckenpferdchen mit genauso viel Herzblut führen möchte, wie sie es 30 Jahre lang tat.
Ute Lange ist nach wie vor auf der Suche nach einem Nachfolger, der ihr „Steckenpferdchen mit genauso viel Herzblut führen möchte, wie sie es 30 Jahre lang tat. © Quiring-Lategahn (Archiv)
Lesezeit