Sterbebegleitung unter Corona-Bedingungen: Lüner Hospiz hat einen Weg gefunden

Redakteurin
Einem Sterbenden beizustehen und selbst Abschied nehmen zu können, ist in Coronazeiten nicht einfach. Doch in Lünen fand man verschiedene Wege, einander nah zu sein. © dpa
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Live von der Lippe in Lünen: Nikolaus kommt per Schiff und besucht den Weihnachtsmarkt 2022

Bürgerentscheide in Lünen: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Verkaufsoffener Sonntag in Lünen 2022 : CityRing lädt mit Aktion in die Sternengasse

Angehörige dürfen kommen

In den letzten Stunden sind fünfe auch mal gerade

Sicherheit der Mitarbeiter ist wichtig

Herausforderung für Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Virtuelle Treffen statt direkter Besuche