Titelvergabe wird mit Aktionen gefeiert

Fair-Trade-Stadt

Während der Ratssitzung am 29. Oktober wird der Titel offiziell verliehen, am Freitag, 30. September, veranstaltet die Lüner Initiative gegen globale Armut ein Fest aus Anlass der Anerkennung Lünens als Fair-Trade-Stadt.

LÜNEN

28.09.2011, 13:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lüner Kaffee aus fairem Handel: Ein Bestandteil der Fair-Trade-Aktionen in der Stadt.

Lüner Kaffee aus fairem Handel: Ein Bestandteil der Fair-Trade-Aktionen in der Stadt.

Unter der Überschrift "Fair ist mehr" wird die Titelvergabe ab 10.30 Uhr am Alten Markt gefeiert. Hier ist eine Aktion geplant. Weiter geht das Fest im Kino Cineworld. An der Gestaltung des Tages beteiligen sich verschiedene Lüner Schulen. Vorgesehen ist unter anderem die Aufführung des Theaterstücks "Kaffee statt Koka". In Deutschland haben sich bereits zahlreiche Kommunen die Idee des fairen Handels zu eigen gemacht. Lünen wurde als 52. Stadt von der Fair-Trade-Kampagne ausgezeichnet.

Lesen Sie jetzt