Für Pflanzen und Zubehör hat Toom am Buchenberg 1 in Lünen einen neuen Verkaufsbereich geschaffen.
Für Pflanzen und Zubehör hat Toom am Buchenberg 1 in Lünen einen neuen Verkaufsbereich geschaffen. © Toom
Coronavirus

Toom in Lünen reagiert auf Ausnahme-Regel mit neuem Verkaufsbereich

Primeln, Stiefmütterchen und andere Frühblüher sind jetzt doch bei Toom am Buchenberg zu haben. Der Baumarkt hat eine Möglichkeit dafür geschaffen. Auch die Öffnungszeiten wurden verändert.

Gartencenter an Baumärkten dürfen inzwischen wieder öffnen. Noch in der vergangenen Woche hatte der Toom-Baumarkt in Lünen am Buchenberg zurückhaltend reagiert, weil die geforderten separaten Eingänge nicht möglich waren. Inzwischen gibt es eine andere Lösung für alle Gartenfreunde: Farbenfrohe Frühblüher, Pflanzen, Erde und Zubehör werden jetzt an einem gesonderten Verkaufsstand vor dem Eingang und im Windfang des Marktes angeboten. „Die Kasse ist an der Hauptinformation, sodass die Gartenkunden nicht in den Markt hinein müssen“, erläutert Marktleiter Kai Sembach. Der Verkauf von Pflanzen finde unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsmaßnahmen statt.

Längere Öffnungszeiten

Über die Autorin
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.