Über 300 Trauungen in der Mühle

Trägerverein zehn Jahre alt

Sie ist bei den Lünern sehr beliebt, auch und besonders als Ort für standesamtliche Trauungen: Die Mühle in Lippholthausen. Um das Kleinod kümmert sich der Verein der Mühlenfreunde, der auch für 2012 gut aufgestellt ist.

LÜNEN

26.04.2012, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Mühlenfreunde Lippholthausen gehen mit ihrem bewährten Vorstandsteam ins Jahr des zehnjährigem Bestehens. 

Die gut besuchte Mitgliederversammlung wählte einstimmig den bisherigen Vorstand wieder. Die Mitglieder nahmen den Bericht des Vorsitzenden Friedhelm Schroeter zustimmend zur Kenntnis und freuten sich, dass Schatzmeister Herbert Jahn berichtete, dass die Mühlenfreunde im Jahre 2011 die letzten Schulden tilgen konnten.

Auch 2012 wollen die Mühlenfreunde ihren dritten Lüner Adventskalender erstellen und auch verkaufen. Dabei hoffen sie auf erneute Unterstützung durch der bekannten Sponsoren. Als nächste größere Anschaffung stehen neue Stühle auf dem Programm.  

Ende August bestehen die Mühlenfreunde zehn Jahre. Das Jubiläum soll auf angemessene Weise gefeiert werden. Wie Schroeter weiter berichtete, haben inzwischen über 300 Trauungen in der Mühle stattgefunden.  Auch der traditionelle Deutsche Mühlentag wird wieder am 2. Pfingsttag (28. Mai) an der Mühle gefeiert. Die Lüner Bevölkerung ist unter dem Motto „Hier trifft man Freunde“ wieder eingeladen.

Lesen Sie jetzt