Überblick: Das wird diese Woche in Lünen wichtig

Termine

Irische Tänzer, Weihnachtskonzerte und eine adventliche Stadtführung - wir werfen einen Blick in die Kalender und tragen zusammen, was bis zum Sonntag wichtig wird und welche Veranstaltungen einen Besuch lohnen. Ganz klar: Die Vorfreude auf Weihnachten hat Lünen fest im Griff.

LÜNEN

, 05.12.2016 / Lesedauer: 3 min
Überblick: Das wird diese Woche in Lünen wichtig

So sah das Fackelschwimmen im Jahr 2015 aus, das dieses Jahr wieder veranstaltet wird.

Montag

Ganz wichtig: Heute Schuhe putzen, denn Morgen ist Nikolaustag! Der Brauch mit dem Stiefel oder Strumpf kommt übrigens daher, dass der Bischof von Myra drei Goldklumpen durch den Kamin in das Haus eines armen Mannes warf, um dessen Töchter so vor der Prostitution zu bewahren. Das Gold fiel in die Strümpfe, die die Mädchen im Kamin zum Trocknen aufgehängt hatten.

 

Dienstag

„Danceperados of Ireland“ unterhalten heute ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39. Zur Steptanz-Show gehört auch eine Multivision mit winterlichen Landschaften und Weihnachtsmotiven; Eintritt zwischen 29 und 39 Euro an der Abendkasse.

Jetzt lesen

 

Mittwoch

Die Städtische Realschule Altlünen pflegt die Tradition der Weihnachtskonzerte. Beginn um 19.30 Uhr in der Kirche St. Norbert, Ahornstraße. Der Eintritt ist frei. Der Schulchor, Solisten, Schattenbilder, der Heartchor und der Chor Tonwerk gestalten den Abend.

 

Donnerstag

Eine Stadtführung zur Weihnachtszeit mit märchenhaften Einflüssen gibt es um 19 Uhr ab Tobiaspark/Ecke Münsterstraße. Mit Betti Pelz als „Frau Holle“ geht es in etwa eineinhalb Stunden durch die Stadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme kostet 7,50 Euro. Mehr Infos lesen Sie hier.

Zur Vorbereitung der Ratssitzung tagt um 17 Uhr der Haupt- und Finanzausschuss im Sitzungssaal 1 des Rathauses. Im öffentlichen Teil geht es unter anderem um die geplante Neugestaltung der Persiluhrpassage.

 

Freitag

“Weihnachten mit Gaby Albrecht“ heißt es heute im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39. Karten zwischen 35 und 42,70 Euro an der Abendkasse. Beginn ist um 20 Uhr. Gäste sind Tenor Winni Biermann und Trompetenlegende Walter Scholz. Die Begleitung der Künstler übernimmt die Gruppe „Harlekin“.

 

Samstag

Die Ballettschule Richter zeigt „A Christmas Carol“ im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39. Beginn der Vorstellung ist um 18 Uhr; Karten an der Tageskasse.

Der Tauchsportclub organisiert das 33. Fackelschwimmen in der Lippe, bei dem etwa 100 Taucher in die Lippe steigen und mit ihren beleuchteten Flößen durch die Innenstadt schippern. Ab 17.30 Uhr Fackellauf durch die Innenstadt, Beginn des Fackelschwimmens ab 18 Uhr. Beste Plätze zum Zugucken gibt es entlang der Lippe zwischen den Brücken Kurt-Schumacher-Straße und Salford-Brücke.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Fackelschwimmen in Lünen 2015

Beim 32. Fackelschwimmen in Lünen war die Lippe wieder hell erleuchtet. Und natürlich haben sich die mutigen Schwimmer auch wieder in das kühle Wasser getraut. Wir waren mit der Kamera dabei und zeigen die schönsten Eindrücke des leuchtenden Abends.
13.12.2015
/
Das Fackelschwimmen endete mit einem prächtigen Brillantfeuerwerk.© Foto: Diethelm Textoris
Das Fackelschwimmen endete mit einem prächtigen Brillantfeuerwerk.© Foto: Diethelm Textoris
Das Fackelschwimmen endete mit einem prächtigen Brillantfeuerwerk.© Foto: Diethelm Textoris
Das Fackelschwimmen endete mit einem prächtigen Brillantfeuerwerk.© Foto: Diethelm Textoris
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Guenther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Lüner Fackelschwimmen 2015.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte Lünen

Dieses Konzert gehört zur Vorweihnachtszeit wie der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt: „Braut Mary und die eiligen Könige“ gestalten ab 20 Uhr im „Greif“, Münsterstraße 249, das traditionelle „Morczaczvenczkranczbeneficzkonczert“; Eintritt frei, es wird um eine Spende von mindestens 10 Euro gebeten.

Jetzt lesen

 

Sonntag

Die Interessengemeinschaft Lünen-Süd lädt ein zu einem verkaufsoffenen Sonntag für die ganze Familie. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte entlang der Jägerstraße geöffnet.

Zweite Aufführung der Ballettschule Richter um 16 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39; Karten an der Tageskasse. 

Lesen Sie jetzt