Ukulele und Gesang: Das ist das Duo "briccbakk"

Musiker aus Lünen dabei

Poetisch-verträumt trifft rockig-rau. Der Kontrast gibt dem Musiker-Duo „briccbakk“ eine unverwechselbare Note. Christiane Weber (52) und Markus Wengrzik (51) faszinieren mit Gesang, Ukulele und Gitarren.

LÜNEN

, 08.07.2015, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Inspirierende Zusammenarbeit: Christiane Weber und Markus Wengrzik.

Inspirierende Zusammenarbeit: Christiane Weber und Markus Wengrzik.

"Lieder über Stahlbeton und Rosenduft“ nennen sie ihr Repertoire. Der Lüner Musiker, Maler und Lehrer für Grafikdesign sowie die Songwriterin und Sozialarbeiterin aus Dortmund haben ihre Wurzeln im Revier, lieben Industriekultur und das Handfeste der Region. Gleichzeitig schwingt in ihren Liedern Sinnliches mit: Liebe, Sehnsucht und Trauer.

Seit vier Jahren als Duo unterwegs

Vor vier Jahren trafen sich die Einzelkünstler und spielten erstmals gemeinsam auf einer Hochzeit. „Das war die Initialzündung“, sagt Markus Wengrzik. Seitdem arbeiten sie kreativ zusammen und inspirieren sich gegenseitig.

Mit ihren Kompositionen ernteten sie bei Ausstellungen der Künstlergruppe „Offene Ateliers“ sowie bei einem Auftritt mit dem Duo „Männerwirtschaft“ in der Alten Kafferösterei viel Beifall. Auch auf der Zeche Zollverein, bei einem Festival in Berlin und im Bahnhof Langendreer kam der Stil von „briccbakk“ gut an.

Eigene Werke und Cover-Songs

Der Name stammt von einem Titelsong in Fantasiesprache – ein Beweis, wie experimentell die beiden agieren. „Wir überraschen uns bei jedem Treffen neu“, sagt Wengrzik. Der Gitarrist hat eigens E-Gitarre dazugelernt, um eine weitere Klangvariante mit einzubringen. Meist singt das Duo eigene Werke, mitunter aber auch Cover-Songs.

Offen für Neues, neugierig auf Austausch und Impulse, geht „briccbakk“ seinen ganz eigenen musikalischen Weg. Während Christiane Weber und Markus Wengrzik bislang einzig Stimmen und Instrumente einsetzten, haben sie sich kürzlich eine Musikanlage zugelegt. Mehr Volumen erweitert auch die Klangvielfalt. Regelmäßig geht das Duo ins Studio, um an Songs zu feilen und sich weiterzuentwickeln. Eine CD ist bereits in Arbeit. Wengrzik begeistert der gemeinsame Schaffensprozess: „Daraus schöpfe ich Kraft für den Alltag.“ 

Hier geht es zur Facebook-Seite von "briccbakk".

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt