Umzug der Notdienstpraxis: Neues Covid-19-Behandlungszentrum kommt

St.-Marien-Hospital

Innerhalb kurzer Zeit musste die hausärztliche Notdienstpraxis am St.-Marien-Hospital wieder umziehen. Die neuen Räume sind jetzt im Untergeschoss des F-Baus des Krankenhauses zu finden.

Lünen

, 31.03.2020, 10:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Schild weist auf den neuen Eingang der Notdienstpraxis der niedergelassenen Ärzte im F-Bau des St.-Marien-Hospitals hin.

Ein Schild weist auf den neuen Eingang der Notdienstpraxis der niedergelassenen Ärzte im F-Bau des St.-Marien-Hospitals hin. © Funke

Nachdem die hausärztliche Notdienstpraxis erst kürzlich aus dem Krankenhaus in die Räume des Aktivums verlegt wurde, ist sie am Montag (30.3.) erneut umgezogen. Wer außerhalb der Sprechzeiten seines Hausarztes behandelt werden muss, findet die Notdienstpraxis nun im F-Bau des St.-Marien-Hospitals an der Altstadtstraße 23 im Untergeschoss, in der alten Praxis von Dr. Bludau. „Diese Räume sind über die Notfalltreppe zu erreichen, da die Türen des Krankenhauses alle geschlossen sind. Eine Ausschilderung ist vorhanden“, erklärt Dr. Michael Funke, Vorsitzender des Ärztevereins Lünen und Notdienstbeauftragter.

Dieser Umzug sei notwendig geworden, da das Covid-19 Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in den ehemaligen Räumen des Aktivums eingerichtet werden soll.

Auch am neuen Standort auf der anderen Seite des Krankenhauses stehen dem hausärztlichen Notdienst zwei Behandlungsräume und ein Wartezimmer zur Verfügung. Sie sind am Montag eingerichtet worden. Für die Technik hat das Krankenhaus gesorgt. Die ersten Patienten sind dort schon behandelt worden.

Öffnungszeiten:

Montags, dienstags und donnerstags von 18 bis 22 Uhr, mittwochs und freitags von 14 bis 22 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 22 Uhr.

Lesen Sie jetzt

Die Autohändler in Lünen fordern Klarheit, ob es eine neue Abwrackprämie geben wird. Die Grünen treten wegen Corona ohne Bürgermeisterkanditaten bei der Kommunalwahl an. Unser Live-Blog. Von Torsten Storks, Beate Rottgardt, Magdalene Quiring-Lategahn, Daniel Claeßen, Marc Fröhling, Matthias Stachelhaus

Lesen Sie jetzt