Uwe Gegenmantel ist Träger des Kulturpreises 2013

Maler selbst überrascht

Uwe Gegenmantel ist der Lüner Kulturpreisträger 2013. Das einhellige Votum der Jury hat der Kulturausschuss ebenso einstimmig kurz vor der Ratssitzung am Donnerstag bestätigt. Der Preisträger selbst war überrascht.

LÜNEN

von Von Beate Rottgardt

, 14.11.2013, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Uwe Gegenmantel mit einem Malbuch in der Hand vor den Ölbildern "Malpalette" (l.) und "Szene". Der Maler ist mit dem Kulturpreis der Stadt Lünen 2013 ausgezeichnet worden.

Uwe Gegenmantel mit einem Malbuch in der Hand vor den Ölbildern "Malpalette" (l.) und "Szene". Der Maler ist mit dem Kulturpreis der Stadt Lünen 2013 ausgezeichnet worden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Alle Träger des Lüner Kulturpreises

Seit 2005 wird er jährlich verliehen: der Lüner Kulturpreis. Hier finden Sie alle Preisträger.
14.11.2013
/
Uwe Gegenmantel ist Träger des Kulturpreises der Stadt Lünen 2013. Bei der Verleihung in der Sparkasse nannte Bürgermeister Stodollick ihn einen wichtigen "künstlerischen Botschafter" der Stadt.© Foto: Michael Schnitzler
Kantorin Jutta Timpe mit dem Kulturpreis der Stadt Lünen. Sie war im Jahr 2012 die Preisträgerin.© Foto: Volker Beuckelmann
So sah die Verleihung des Kulturpreises 2011 aus: Manfred Kassner (2.v.r.) freute sich mit seiner Frau Margarete (r.) über die Verleihung des Lüner Kulturpreises. Zur Feierstunde kamen u.a. (v.l.) Museumsleiter Dr. Wingolf Lehnemann, Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick und die Lüner Kulturhistorikerin Petra Mecklenbrauck.© Foto: Volker Beuckelmann
Der Herr der Rollen: Mike Wiedemann, Leiter des Kinofestes Lünen, erhielt den Kulturpreis der Stadt im Jahr 2010.© Foto: Archiv
2009 wurde ein Künstlerehepaar ausgezeichnet: Catharina und Dieter Wagner (r.) - hier bei der Präsentation der Figur "Der Ausschauende" für die St-Marien-Kirche zusammen mit Gemeinderefernt Stephan Wilhelm (l.).© Foto: Quiring-Lategahn
Reinhold Schröder im Jahr 2008 - bei der Dankesrede, nachdem ihm der Kulturpreis der Stadt Lünen überreicht wurde.© Foto: Günther Goldstein
Sänger Max Raabe begeisterte sein Publikum im Konzerthaus.© Foto: dpa
Naturfotograf Klaus Nigge in Aktion mit seinem 800 Millimeter-Objektiv. Im Jahr 2006 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Lünen.© Foto: Klaus Nigge
Die Geigerin Mirijam Contzen - hier bei einem späteren Konzert - war im ersten Jahr Trägerin des Kulturpreises. Sie wurde 2005 ausgezeichnet.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Alle Träger des Lüner Kulturpreises

Seit 2005 wird er jährlich verliehen: der Lüner Kulturpreis. Hier finden Sie alle Preisträger.
14.11.2013
/
Uwe Gegenmantel ist Träger des Kulturpreises der Stadt Lünen 2013. Bei der Verleihung in der Sparkasse nannte Bürgermeister Stodollick ihn einen wichtigen "künstlerischen Botschafter" der Stadt.© Foto: Michael Schnitzler
Kantorin Jutta Timpe mit dem Kulturpreis der Stadt Lünen. Sie war im Jahr 2012 die Preisträgerin.© Foto: Volker Beuckelmann
So sah die Verleihung des Kulturpreises 2011 aus: Manfred Kassner (2.v.r.) freute sich mit seiner Frau Margarete (r.) über die Verleihung des Lüner Kulturpreises. Zur Feierstunde kamen u.a. (v.l.) Museumsleiter Dr. Wingolf Lehnemann, Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick und die Lüner Kulturhistorikerin Petra Mecklenbrauck.© Foto: Volker Beuckelmann
Der Herr der Rollen: Mike Wiedemann, Leiter des Kinofestes Lünen, erhielt den Kulturpreis der Stadt im Jahr 2010.© Foto: Archiv
2009 wurde ein Künstlerehepaar ausgezeichnet: Catharina und Dieter Wagner (r.) - hier bei der Präsentation der Figur "Der Ausschauende" für die St-Marien-Kirche zusammen mit Gemeinderefernt Stephan Wilhelm (l.).© Foto: Quiring-Lategahn
Reinhold Schröder im Jahr 2008 - bei der Dankesrede, nachdem ihm der Kulturpreis der Stadt Lünen überreicht wurde.© Foto: Günther Goldstein
Sänger Max Raabe begeisterte sein Publikum im Konzerthaus.© Foto: dpa
Naturfotograf Klaus Nigge in Aktion mit seinem 800 Millimeter-Objektiv. Im Jahr 2006 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Lünen.© Foto: Klaus Nigge
Die Geigerin Mirijam Contzen - hier bei einem späteren Konzert - war im ersten Jahr Trägerin des Kulturpreises. Sie wurde 2005 ausgezeichnet.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte

Seit 1992 lebt der vielseitige Künstler in Lünen. Ausgezeichnet wird er „für seine besondere künstlerische Leistung und seine ausgedehnte Ausstellungstätigkeit“. Seit 1999 gibt er seine Kenntnisse zudem als Dozent der Volkshochschule im Bereich Kunst/Malerei an interessierte Laien weiter.

Durch seine Ausstellungen in vielen anderen Städten sei Gegenmantel, so die Jury, zum Botschafter kulturellen Lebens in Lünen geworden und er arbeitet auch intensiv in der Lüner Kunstszene mit. Besonders freut sich Gegenmantel darüber, dass unter den bisherigen Kulturpreisträgern auch seine früheren Atelierkollegen Dieter und Catharina Wagner sind. „Manfred Kassner, der vor zwei Jahren ausgezeichnet wurde, war einer meiner ersten Ansprechpartner, als ich nach Lünen kam“, so Gegenmantel.  Die feierliche Übergabe des Preises wird Anfang 2014 stattfinden. 

Lesen Sie jetzt