Viele bekannte Künstler spielen am Theater in Lünen

Programmübersicht

60 Jahre wird das Heinz-Hilpert-Theater in Lünen im Oktober kommenden Jahres. Angelika Milster, Dominique Horwitz, Markus Maria Profitlich und Bernd Stelter – um nur ein paar berühmte Namen zu nennen – kommen in der Spielzeit 2017/18 nach Lünen und feiern mit. Eine Übersicht:

LÜNEN

, 16.07.2017 / Lesedauer: 2 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Diese Künstler treten in der neuen Spielzeit 2017/18 in Lünen auf

In der Spielzeit 2017/18 treten viele bekannte Künstler im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen auf. Das komplette Programm kann man auf der Homepage der Stadt Lünen finden. Hier gibt es einige Highlights in Kürze.
30.05.2017
/
„Backbeat – Die Beatles in Hamburg“ erzählt von den Anfängen der „Fab Four“ und lädt am 3. Februar mit Titeln wie „Love me
do“ und „I saw her standing there“ auf eine musikalische Zeitreise ein.© Foto: G2 Baraniak,Hamburg
A Tribute to the Blues Brothers am 20. November.© Foto: Philipp Moenckert
Day by Day: Die packende Geschichte von Doris Day, der erfolgreichsten amerikanischen Schauspielerin der 50er und 60er Jahre, mit Angelika Milster in der Hauptrolle. Am Sonntag, 17.September.© Foto: derdehmel-urbschat
Am 19. Februar spielt Petra Kleinert in der Komödie "Auf dünnem Eis".© Foto: URBAN RUTHS Berlin
Kabarett mi Jochen Malmsheimer "Dogensuppe Herzogin: Ein Austopf mit Einlage" am 25. April.© Foto: Agentur
"Männerparadies", eine Komödie mit Hanno Friedrich´in der Hauptrolle, gibt es am 4. November zu sehen.© Foto: Theatergastspiele Fürth
Mit "Me and the Devil" bietet Dominique Horwitz eine Revue am 12. April.© Foto: Sinje Sabine Hasheider
Martin Semmelrogge spielt "Othello" am 15. März.© Foto: Landesbühne Rheinland-Pfalz
Markus Maria Profitlich ist "Schwer im Stress" am 16. Januar.© Foto: Connection GmbH
Die Red Hot Chilli Pipers feiern 15 Jahre "Bagrock" am 11. April.© Foto: Hunziker
Tom Gaebel mit "A swinging Christmas" am 6. Dezember.© Foto: Christoph Kassette 2015
Schlagworte Lünen

Tickets und Termine
Seit Anfang Juni läuft im Kulturbüro, Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41, der Vorverkauf für die Abo-Reihen (Serie I und II, Studio, Kinderserie, Junges Hilpert-Theater, Kabarett & Co., Muse Klassik und Modern).
Einzelkarten aus den Abo-Reihen für Abonnenten und Mitglieder des Fördervereins Theater sind seit dem 18. Juli erhältlich.
Einzelkarten für Serie I und II, Studio, Junges Theater, Kabarett und Co. ab 25. Juli.
Einzelkarten für die Kinderserie ab 19. September und für Muse klassisch und modern ab 12. Dezember.
Viele weitere Auftritte in der neuen Spielzeit gehören nicht zu einer der acht Serien.
Weitere Infos und das komplette Programm findet man auf der der Homepage der Stadt Lünen .

Lesen Sie jetzt