Viele Zuschauer beobachteten die Steag-Sprengung vom Lippedamm aus

rnVideo

Es gehört zu Lünen, „und morgen ist es nicht mehr da. Das ist schon urig“, sagte einer der Zuschauerinnen, die für die Steag-Sprengung am Sonntagvormittag zum Lippedamm in Lünen gekommen war.

Lünen

, 28.03.2021, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Viele Zuschauer haben sich die Steag-Sprengung am Sonntag vom Lippedamm aus angeschaut - mit Handys im Anschlag.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt