VKU verändert ihr Preissystem im Kreis Unna

Fragen und Antworten

Busfahren wird teurer. Busfahren wird billiger. Und Busfahren bleibt gleich teuer. Was verwirrend klingt, ist das neue Preissystem der Verkehrsgesellschaft Unna (VKU), welches am 1. Januar in Kraft tritt. Dieses soll das Busfahren für alle Lüner einfacher gestalten. Wir haben das Thema für Sie aufgearbeitet.

LÜNEN

, 11.12.2015 / Lesedauer: 2 min
VKU verändert ihr Preissystem im Kreis Unna

Mit einem neuen Preissystem will die Verkehrsgesellschaft Unna (VKU) Busfahren in Lünen einfacher gestalten.

Wie war das Preissystem bisher?

Bisher gibt es die Preisstufen 1 und 2. Preisstufe 1 zahlte der Kunde vorher für eine Fahrt innerhalb eines bestimmten Bezirks – also etwa in Lünen-Mitte oder in Brambauer. Der Preis dafür beträgt 1,95 Euro. Verlässt er diesen Bezirk, rutscht er in die teurere Preisstufe 2 für 3 Euro. Des weiteren gibt es noch die Preisstufen 3 mit 3,70 Euro für Fahrten in die Nachbarstadt, und die Preisstufe 4 mit 5,20 Euro für kreisweite Ausflüge. 

Was ändert sich ab 1. Januar? 

Aus den Preisstufen 1 und 2 wird die Preisstufe A. Diese gilt dann für alle Fahrten innerhalb Lünens. Der Preis dafür liegt zwischen Preisstufe 1 und 2. Außerdem wird ein neues 10er-Ticket eingeführt. Dieses kostet 19,50 Euro – womit das einzelne Ticket wieder 1,95 Euro kostet.

Für wen wird es also teurer?

Für den, der nur kurze Strecken innerhalb eines Bezirks fährt. Denn statt der günstigeren Preisstufe 1 zahlt er jetzt genau so viel wie der Kunde, der von Brambauer in die Innenstadt fährt. Der wiederum spart mit der Neuorganisation. Doch durch die Anschaffung des neuen 10er-Tickets können auch die Kurzstreckler wieder den alten Preis zahlen - zumindest, wenn sie nicht nur ein einziges Mal fahren wollen. 

Warum ändert die VKU ihr Preissystem?

„Ziel ist es“, sagt der VKU-Bereichsleiter Dr. Uwe Rennspieß, „es für die Fahrgäste einfacher zu machen.“ Aus zwei Preisstufen wird eben Preisstufe A. Davon profitierten viele, sagt auch VKU-Sprecher Frank Severin: Für denjenigen, der jetzt noch Preisstufe 2 zahlt, werde es zum Beispiel günstiger.

Jetzt lesen

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt