Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Baden im Seepark wieder erlaubt und Video vom Feuer

Lünen kompakt

Die Folgen des Feuers auf dem Hof Konze beschäftigen uns heute ebenso wie die Ergebnisse der Wasserproben am Horstmarer See. Und es geht um die Zukunft einer Lüner Boutique.

Lünen

, 30.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Baden im Seepark wieder erlaubt und Video vom Feuer

Am Horstmarer See wurden Proben entnommen. Jetzt gab der Kreis Entwarnung. © Kristina Gerstenmaier

Das wird heute wichtig:

  • An der Turnhalle des Lippe Berufskollegs tut sich etwas. Weil das Gebäude in die Jahre gekommen ist. Seit 1974 steht die Turnhalle des Lippe Berufskollegs an der Dortmunder Straße. Jetzt ist es Zeit für eine Sanierung. Mittlerweile steht fest, was genau geplant ist. Wir berichten heute Nachmittag.



  • Die Umwelt schonen mit Videokonferenzen statt Flüge von Bonn nach Berlin. Das findet der Lüner Vize-Chef des Umweltausschusses im Bundestag, Michael Thews, gut. Doch das kostet Geld. Mehr dazu lesen Sie heute Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Vor dem Baden im Horstmarer See wurde vergangene Woche gewarnt, weil gefährliche Bakterien im Wasser gefunden wurden. Jetzt wurde die Warnung wieder aufgehoben. Nach einer neuen Wasserprobe hat das Kreisgesundheitsamt die Warnung zurückgenommen. Die Konzentration der Bakterien lag unter den Grenzwerten.

  • Der Schäferhof Konze in Alstedde hat am Sonntag gebrannt. Wie das Ganze von oben aussieht und aus der Sicht einer Wärmebildkamera, zeigen wir im Video. Gefilmt mit einer Drohne. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen ist es vormittags und auch am Nachmittag sonnig und die Temperaturen liegen zwischen 18 und 29°C. Abends stören in Lünen nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel und die Temperaturen liegen zwischen 23 und 28 Grad. In der Nacht ist es wolkig bei einer Temperatur von 19°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Auch wenn Ferien sind - im Lüner Museum in Schwansbell, Schwansbeller Weg 32, geht es in einer Sonderausstellung um „Lernen in Lünen - Bildung von 1847 bis heute“. Die sehenswerte Ausstellung hat das Thema historische und heutige Bildungsformen mit Beispielen u. a. aus Kindergärten, Schulunterricht und Ausbildungsberufen. Geöffnet heute von 14 bis 18 Uhr.
  • Sportliche Naturen - und die, die es werden wollen - sind heute wieder beim „Sport im Park“ willkommen. Um 18 Uhr wird im Seepark in Horstmar Stationstraining angeboten. Um 19 Uhr heißt es dort dann „Fit Mix“. Auch im Heideblümchenpark in Alstedde gibt es heute Fit Mix bei „Sport im Park“. Um 19 Uhr ist der Treffpunkt der Parkengang Am Knick.
  • Einkaufen unter freiem Himmel ist heute von 8 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt in Lünen-Mitte, Willy-Brandt-Platz, möglich. Zahlreiche Händler bieten sowohl Lebensmittel als auch Kleidung oder Blumen an.

Hier wird geblitzt:

Heute kontrolliert die Stadt Lünen die Geschwindigkeit an folgenden Straßen in Lünen-Mitte und Nordlünen: Stadttorstraße, Lange Straße, Parkstraße, Dortmunder Straße, Laakstraße und Graf-Adolf-Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt