Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Herausforderung am Kanal und Ärger um Tempolimit

Lünen kompakt

Die Baustelle an der Cappenberger Straße ist fertig, warum gilt immer noch ein Tempolimit? Herausforderungen gibt es an einer anderen Brücken-Baustelle. Außerdem fällt eine beliebte Veranstaltung aus.

Lünen

, 19.08.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
An der Kanalbrücke Gahmener Straße kommt ein Kran zum Einsatz, um die Spundwände zu setzen.

An der Kanalbrücke Gahmener Straße kommt ein Kran zum Einsatz, um die Spundwände zu setzen. © Günther Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Nach dem Auszug von Sport Duwe wird an der Lange Straße 35 umgebaut. Hier soll die neue Adresse von Männermode Engbers sein. Der Herrenausstatter will sich vergrößern. Dass es Verzögerungen gegeben hat, berichten wir am Morgen. (RN+)

  • Die Baustelle an der Cappenberger Straße ist fertig. Schon seit Wochen können Autos wieder ungehindert zwischen Lünen und Cappenberg fahren. Ein Tempolimit sorgt allerdings für Verwunderung. Ob es bleibt, klären wir am Mittag. (RN+)

  • In diesem Jahr werden die Kinder in Lünen-Süd nicht mit ihrer Laterne gehen können. Warum die IGS den beliebten Martinsumzug absagt, erfahren Sie am frühen Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Mittwoch wird es wärmer und sonniger und die Gewitter lassen nach: In Lünen startet der Morgen mit Sonnenschein. Am Nachmittag ziehen vereinzelte Wolken auf, trotzdem steigen die Temperaturen auf bis zu 28 Grad. Das Regenrisiko am Mittwoch ist nur gering. In der Nacht kühlt es auf knapp 20 Grad ab.

Das können Sie am Mittwoch in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Das Freibad Cappenberger See, Cappenberger See 1, ist weiterhin geöffnet. Eintritt nur noch über ein Online- oder Barticket möglich für folgende Zeitfenster: 8–11 + 12–15 + 16–19 Uhr.
  • Ruhrhochdeutsch mit Jürgen Becker: Die Ursache liegt in der Zukunft, heißt das Programm im Schalthaus 101, Hochofenstraße in Dortmund-Hörde. Los geht es um 20 Uhr.

Aufgrund der Coronapandemie fallen fast alle Veranstaltungen weiterhin aus.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Mittwoch, 19. August, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Lanstroper Straße (Horstmar), Ebertstraße (Horstmar), Im Dorf (Niederaden), Niederadener Straße (Horstmar/Niederaden), Preußenstraße (Horstmar) und Baukelweg (Horstmar). Die Polizei kündigt Kontrollen für die Moltkestraße (Mitte) an.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt