Was am Montag in Lünen wichtig wird: Osterferien, Alkohol und Hochzeit

Lünen kompakt

Wie soll man die Osterferien mit Kontaktverbot überstehen? Wird in Krisenzeiten mehr Alkohol getrunken? Was machen Hochzeitspaare? Fragen, auf die wir heute in Lünen eine Antwort suchen.

Lünen

, 06.04.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Ferien beginnen. Doch wie kommen Familien - und auch Singles - während der Kontaktsperre damit halbwegs klar?

Die Ferien beginnen. Doch wie kommen Familien - und auch Singles - während der Kontaktsperre damit halbwegs klar? © Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Drei Wochen schon sorgt die Kontaktsperre für Probleme verschiedenster Art. Jetzt beginnen die Osterferien - wie hält man durch, ohne durchzudrehen? Antworten gibt Psychologe Dr. Lüdke am Vormittag.

  • Glaubt man den Posts in Sozialen Netzwerken oder den Kurzvideos auf WhatsApp, ist die derzeitige Phase ohnehin nur mit Alkohol zu überstehen. Wir haben uns beim Getränkehändler umgehört, ob der Umsatz steigt. Zu lesen ebenfalls am Vormittag.


  • Der schönste Tag im Leben - so beschreiben viele die Hochzeit. Was aber, wenn Corona diesen Tag verhindert? Die Bilanz des Standesamtes dazu gibt es gegen Mittag.

Das sollten Sie wissen:

  • Es herrscht Kontaktverbot. Das hat die Lüner nicht davon abgehalten, mal vor die Tür zu gehen. Unser Fotograf Günther Goldstein zeigt Eindrücke von einem friedlichen Sonntag aus zwei Metern Abstand.
  • Die Geburtstagsfeier zum 70. fällt wegen Corona aus - Wolfram Kuschke hatte im Gespräch dennoch gute Laune und viel zu erzählen. (RN+)
  • Die Tat schockierte einen Stadtteil: Ein Mann hat im Dezember 2019 in Lünen-Süd seine Mutter ermordet. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft ihre Einschätzung zu dem Fall gegeben.


Das Wetter:

In Lünen ist es am Tag wolkenlos bei Werten von 7 bis zu 21°C. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Tiefsttemperaturen von 8°C. Mit Böen zwischen 11 und 33 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Montag in Lünen und Umgebung unternehmen:

Alle Veranstaltungen sind bis einschließlich 1. Mai abgesagt.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Montag, 6. April, Kontrollen für die folgenden Straßen in Brambauer an: Wittekindstraße, Brechtener Straße, Waltroper Straße, Schulenkampstraße, Ottostraße und Karl-Haarmann-Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt