Was am Samstag in Lünen wichtig wird: Schulklasse in Quarantäne

Lünen kompakt

Kommt die zweite Welle? Während Experten noch darüber diskutieren, mehren sich in Lünen die Zeichen: so viele Neuinfektionen wie seit April nicht mehr und eine Schulklasse in Quarantäne.

Lünen

, 15.08.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Maskenpflicht in Schulen findet der Lüner Corona-Arzt Dr. Lenfers richtig.

Maskenpflicht in Schulen findet der Lüner Corona-Arzt Dr. Lenfers richtig. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Fünf Sonnenstunden verspricht der Wetterbericht für Samstag. Das weist sauf die hartnäckige Bewölkung hin, die es den ganzen Tag geben wird. Die Höchsttemperaturen liegen bei bis zu 27 Grad. In der Nacht wird es neblig und das Thermometer fällt auf 18 Grad.

Das können Sie am Samstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Warum nicht mal wieder einen Ausflug mit der ganzen Familie unternehmen? Das Freizeitgelände rund um den Cappenberger See lädt ein. (RN+)

  • Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz, Willy-Brandt-Platz, in Lünen findet von 8 bis 13 Uhr statt.

Aufgrund der Coronapandemie fallen fast alle Veranstaltungen weiterhin aus.

Hier wird geblitzt:

Für Samstag hat die Stadt keine Blitzer angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt