Was heute in Lünen wichtig ist: Schwangerschaft, Kita-Gebühren und Corona-Impfung

Der Tag kompakt

Eine Risiko-Schwangerschaft an sich ist schon schwierig genug, in Corona-Zeiten aber noch belastender. Außerdem geht es um Kita-Gebühren und um Senioren und die Corona-Impfung.

Lünen

, 14.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein hochaltriges Lüner Ehepaar will sich gegen Corona impfen lassen. Doch das ist nicht so einfach.

Ein hochaltriges Lüner Ehepaar will sich gegen Corona impfen lassen. Doch das ist nicht so einfach. © dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 14. Januar:

In Lünen ist es morgens vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen bei Temperaturen von -1°C. Im weiteren Tagesverlauf bleibt es bedeckt bei Höchsttemperaturen bis zu 1°C. Abends ist es in Lünen leicht bewölkt und die Luft kühlt auf -2 bis -1°C ab. Nachts bedecken einzelne Wolken den Himmel und das Thermometer fällt auf -3°C. Mit Böen zwischen 17 und 24 km/h ist zu rechnen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Donnerstag, 14. Januar, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Ernst-Becker-Straße (Lünen-Mitte und Nordlünen), Friedrichstraße (In der Geist), Graf-Adolf-Straße (Lünen-Mitte), Hülshof (In der Geist), Kupferstraße (Lünen-Mitte), Kurt-Schumacher-Straße (Lünen-Mitte), Moltkestraße (In der Geist und Lippholthausen), Stadttorstraße (Lünen-Mitte) und Steinstraße (Lünen-Mitte und Nordlünen).


Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt