Was heute in Lünen wichtig ist: Wintereinbruch und Lüner Preisträgerin

Der Tag kompakt

Auch Lünen soll ist am Wochenende vom Wintereinbruch betroffen. Der Deutsche Wetterdienst hat mehrere Warnungen herausgegeben. Außerdem: Lünerin gewinnt Preis für Corona-Engagement.

Lünen

, 07.02.2021, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Glatteis und starke Schneefälle sind für das Wochenende prognostiziert. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor extremen Winter-Unwetter.

Glatteis und starke Schneefälle sind für das Wochenende prognostiziert. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor extremen Winter-Unwetter. © dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 7. Februar:

In Lünen kommt es den ganzen Tag zu Schneefällen bei Temperaturen von -9 bis -6°C. Nachts ist es bedeckt und die Werte gehen auf -10°C zurück. Mit Böen zwischen 50 und 67 km/h ist zu rechnen.

(wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Sonntag, 7. Februar, keine Kontrollen bekannt gegeben.
Weitere unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt