Weiterbildung bietet neue berufliche Chancen im Gesundheitsbereich

Lüntec

LÜNEN Neue berufliche Chancen für Menschen aus Pflege- und/oder sozialen Berufen bieten die Weiterbildungskurse bei „Donner + Partner“ in Brambauer.

von Von Beate Rottgardt

, 15.07.2009, 12:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dozentin Kerstin Fehling-Tönjes (stehend) und Teilnehmerin Gundula Schrader aus Selm in der Qualifizierungsmaßnahme Pflegeberater.

Dozentin Kerstin Fehling-Tönjes (stehend) und Teilnehmerin Gundula Schrader aus Selm in der Qualifizierungsmaßnahme Pflegeberater.

In der Planung ist bei Donner + Partner im Lüntec auch ein Kurs „Wiedereinstieg für Arzthelferinnen nach der Familienphase“. Denn, wenn eine Mitarbeiterin jahrelang nicht im Beruf war, hat sie Probleme mit den mittlerweile eingeführten neuen Abrechnungssystemen. „Der Kurs soll in Modulen laufen, auch zum Thema Qualitätsmanagement und EDV, denn oft fehlen diese Kenntnisse“, weiß die Dozentin. Ein zweiter Kurs für künftige Mitarbeiter in Pflegestützpunkten läuft ebenfalls. „Praktisch eine abgespeckte Version der Qualifizierung zum Pflegeberater“, erläutert Dozentin Kerstin Fehling-Tönjes. Sie leitet die Weiterbildung zum Pflegeberater (Case-Manager) die seit April läuft und im Juni 2010 beendet sein wird.

Lesen Sie jetzt