Westfälisches Literaturfestival kommt nach Lünen

Zwei Künstler zu Gast

Westfalen ist eindeutig ein Literaturland. Davon ist der Organisator des Festivals „Literaturland Westfalen“ überzeugt und veranstaltet ein einmonatiges Literaturfestival. Mit dabei ist auch Lünen. In der Lippestadt finden zwei Veranstaltungen statt.

LÜNEN

21.08.2017, 06:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Peter Prange liest in der Lippebuchhandlung, Maegie Koreen ist in der Alten Kaffeerösterei  zu Gast.

Peter Prange liest in der Lippebuchhandlung, Maegie Koreen ist in der Alten Kaffeerösterei zu Gast.

Unter dem Motto „hier! festival.regional.international“ können Besucher von Samstag, 26. August, bis Samstag, 30. September, über 70 Veranstaltungen rund um das Thema Literatur besuchen. Zwei davon finden in Lünen statt. 

Am Dienstag, 5. September, liest Peter Prange aus seinem Buch „Unsere wunderbaren Jahre“ und versetzt seine Zuhörer in die Zeit der D-Mark zurück. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr in der Lippe Buchhandlung, Münsterstraße 1 c.

Am Donnerstag, 21. September, weckt Maegie Koreen durch ihren Gesang und Geschichten die Kabarettistin Claire Waldoff zum Leben und zeichnet so ein Stück Kabarettgeschichte nach. Diese Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Alten Kaffeerösterei, Cappenberger Straße 51.

Von einzelnen Lesungen bis hin zu Literaturtagen

Von einzelnen Lesungen bis hin zu Literaturtagen laden über 60 Einrichtungen und Institutionen ein, die gesamte westfälische Literaturlandschaft zu erkunden. Über 100 Autoren behandeln in ihren Lesungen sowohl regionale als auch internationale Themen, die das Hier und Heute betreffen.

Die Organisatoren von „Literaturland Westfalen“ erklären, dass „mit Themen rund um Heimat und lokale Identität, aber auch mit Geschichten von Flucht und Vertreibung“ die Festival-Idee immer wieder inhaltlich aufgegriffen werde. Die Einführungsveranstaltung ist am Samstag, 26. August in Havixbeck. Anschließend beginnt der Monat voller Literaturveranstaltungen, von Oelde über Münster bis Düsseldorf.

Das Programmheft des Literaturfestivals kann beim , Tel. (02303) 96 38 50 bestellt werden. Karten für die Lesung von Peter Prange kosten 10 Euro und sind in der Buchhandlung erhältlich. Karten für den Claire-Waldoff-Abend sind für 12 Euro unter Tel. (02306) 9 59 12 65 erhältlich.

Lesen Sie jetzt