Winfried S.: "Das sind SS-Methoden!"

Prozess fortgesetzt

LÜNEN/ DORTMUND Mit neuen Beleidigungen und Drohungen gegen Presse und Justiz ist am Dortmunder Landgericht der Prozess gegen den Lüner Winfried S. (52) fortgesetzt worden. „Die Justiz hat versucht, aus mir einen Psychopathen zu machen. Wissen Sie was: Das sind SS-Methoden“, polterte der Angeklagte unter anderem.

06.08.2010, 14:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt