Zehn Menschen bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt

Feuer im Kinderzimmer

LÜNEN Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Dortmunder Straße wurden am Mittwochabend zehn Menschen verletzt.

02.07.2009, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Insgesamt mussten aber zehn Menschen, darunter sechs Kinder, mit möglichen Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro, zwei Wohnungen sind zurzeit nicht mehr bewohnbar.  Die Polizei hat bezüglich der Brandursache jetzt Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie jetzt