Zwei neue Corona-Infizierte in Lünen, kein neuer Gesundeter im Kreis

Corona-Update

Am Mittwoch (16. September) gibt es insgesamt acht Neuinfizierte im Kreis Unna. Betroffen sind zwei Lüner und ein Berufskolleg in Unna. Die Zahl der Infizierten in Lünen liegt bei 13 Personen.

Lünen

, 16.09.2020, 19:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei neue Corona-Fälle sind aus Lünen gemeldet worden.

Zwei neue Corona-Fälle sind aus Lünen gemeldet worden. © picture alliance/dpa

Insgesamt acht neue Corona-Fälle gibt es am Mittwoch (16. September) im Kreis Unna - zwei davon aus Lünen, drei aus Unna und jeweils einer aus Bergkamen, Bönen und Schwerte. Insgesamt liegt die Zahl der Infizierten somit bei 64, 13 davon sind Lüner. Auffällig ist: Im ganzen Kreis Unna gilt am Dienstag keine Person als gesundet, es befindet sich aber auch niemand in stationärer Behandlung.

Die Ergebnisse der Tests in einer Kita in Fröndenberg und den beiden Schulen in Holzwickede stehen weiter aus. Die Kontaktpersonen im Fall der Grundschule in Unna werden morgen getestet. Ein Fall ist am kreiseigenen Märkischen Berufskolleg Unna gemeldet worden. Dort ermittelt das Gesundheitsamt derzeit die Kontaktpersonen. Erste Tests sollen ebenfalls morgen stattfinden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt